Osnabrück Freiwillige Feuerwehr Neustadt: Stadt Osnabrück feiert Richtfest des neuen...

Freiwillige Feuerwehr Neustadt: Stadt Osnabrück feiert Richtfest des neuen Gerätehauses

-

Zusammen mit vielen Angehörigen der Feuerwehr sowie von Rat und Verwaltung feierten (von links) Stadtbrandmeister Markus Bergen, Dietrich Bettenbrock, Leiter der Feuerwehr Osnabrück, der stellvertretende Ortsbrandmeister Torsten Buschermöhle, Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Vorstand Katharina Pötter und Marius Keite, Vorsitzender des Ausschusses für Feuerwehr und Ordnung, das Richtfest des neuen Gerätehauses für die Ortsfeuerwehr Neustadt.

Der Rohbau des Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr Neustadt steht. Am Donnerstag, den 16.Januar 2020, hat die Stadt Osnabrück gemeinsam mit Vertretern der Freiwilligen- und der Berufsfeuerwehr sowie von Rat und Verwaltung das Richtfest gefeiert.

Das alte Gerätehaus in der Wasastraße, das bis zur Fertigstellung des Neubaus weiterhin genutzt und anschließend abgerissen wird, erfüllt nicht mehr die Anforderungen an eine moderne Feuerwehr. Das 1958 an der Wasastraße errichtete Gebäude ist nicht nur zu klein, sondern auch baulich in keinem guten Zustand. Mit der Fertigstellung des neuen Gerätehauses im Herbst 2020 stellt die Stadt ihrer mitgliederstärksten Ortsfeuerwehr ein modernes und den aktuellen Funktionsanforderungen entsprechendes Gebäude zur Verfügung. „Mit Blick auf den Brandschutz und das Zusammenspiel der Berufsfeuerwehr mit den Freiwilligen Feuerwehren in Osnabrück ist das nach der zweiten Hauptwache der nächste bedeutende Baustein in unserer Stadt“, sagte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert beim Richtfest.

Kosten belaufen sich auf 2,5 Millionen Euro

Das neue Gerätehaus wird Platz für fünf Fahrzeuge bieten. Hinzu kommen eine Werkstatt, Schulungsräume und Sanitärbereiche. Ganz wichtig: Auch die sogenannte Schwarz-Weiß-Trennung ist gewährleistet. Das ist die Möglichkeit, kontaminierte Kleidung nach Einsätzen noch vor Betreten der Sozialräume sicher auszuziehen und nicht in Kontakt mit Dienst- beziehungsweise privater Kleidung kommen zu lassen. Der Bau des neuen Gerätehauses kostet rund 2,5 Millionen Euro.

Über 50 Mitglieder

Die Freiwillige Feuerwehr Neustadt hat 48 erwachsene Mitglieder. Acht Mitglieder der Jugendfeuerwehr und 13 Kinder, die in der Kinderfeuerwehr aktiv sind, kommen hinzu. Zuständig ist die vor 150 Jahren gegründete Ortsfeuerwehr für den allgemeinen Brandschutz sowie für Sonderaufgaben zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr, wie beim Einsatz der Drehleiter oder der Bedienung eines speziellen Löschwasserversorgungssystems.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Christian Steiffen will (wieder) Oberbürgermeister werden – BOB vielleicht auch

Er will es wieder tun, und wer weiß, vielleicht klappt es im zweiten Anlauf? Der Osnabrücker Schlagerbarde Christian Steiffen hat am...

Annette Niermann setzt als OB-Kandidatin der Grünen auf Gemeinsamkeit und ganz wenig autofreie Innenstadt

"Gemeinsam", dieses Wort zieht sich wie ein roter Faden, besser wohl grüner Faden, durch das OB-Wahlprogramm, das die Bad...




Spahn will „gestuftes“ Ende der Maskenpflicht

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich für ein Ende der Maskenpflicht...

Grüne: Neue Imamausbildung in Deutschland ist „wegweisend“

Foto: Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee, über dts Berlin (dts) - Am Dienstag beginnt offiziell die Ausbildung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen