Landkreis Osnabrück Freies WLAN an den Bahnsteigen der Strecke Osnabrück -...

Freies WLAN an den Bahnsteigen der Strecke Osnabrück – Brackwede

-




An den Bahnsteigen in Hilter, Wellendorf, Kloster Oesede, Oesede und Sutthausen wurde der Fahrgastservice mit freiem WLAN erweitert. Darüber hinaus modernisierte die Verkehrsgesellschaft Landkreis Osnabrück GmbH (VLO) die Videoüberwachungsanlage.

Die Videoanlage sorge für ein Sicherheitsgefühl bei den Fahrgästen. Darüber hinaus ist die Technik ein Mittel gegen Sachbeschädigung am Bahnsteig. Ein zusätzliches Plus für die Reisenden ist das freie WLAN: So können sie sich per Smartphone und Tablet über Anschlussverbindungen für Bus und Bahn informieren. Über WLAN und „nordwest.feifunk.net“ wird die Verbindung hergestellt, ein Passwort oder eine Vorab-Registrierung sind nicht nötig.

Datenschutzbestimmungen werden eingehalten

Dabei wurde darauf geachtet, dass die Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Eine entsprechende Beschilderung auf den Bahnsteigen weist etwa auf die Rechte der Fahrgäste und die Aufzeichnungsdauer hin. Dazu sind Videoanlage und WLAN technisch getrennt.

Freie Kommunikation fördern

Beim Aufbau des freien WLANs wurde die VLO von der Freifunk-Initiative aus Georgsmarienhütte unterstützt. Diese nicht kommerziell ausgerichtete Initiative verfolgt das Ziel, freie Kommunikation in digitalen Datennetzen wo immer möglich zu fördern und zu unterstützen.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Vereine können Sporthallen in den Sommerferien nutzen

Auf Initiative der Politik ermöglicht die Stadt Osnabrück die Nutzung von Sporthallen in den Sommerferien. Unter Einhaltung der geltenden...

Dürre und Waldsterben: Deutsche Bundestiftung Umwelt zieht Bilanz für 2019

Am Dienstag, den 14. Juli 2020, zog die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) in ihrer Jahrespressekonferenz Bilanz für 2019. Langanhaltende...

Immer mehr Start-ups setzen auf KI

Foto: Tastatur, über dts Berlin (dts) - Immer mehr Start-ups in Deutschland setzen auf Künstliche Intelligenz (KI). Das ist...

DGB: GroKo muss gegen sachgrundlose Befristung vorgehen

Foto: Schreibtisch, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die Große Koalition aufgefordert, ein im Koalitionsvertrag...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code