Deutschland & die WeltFrau stirbt bei Verkehrsunfall auf A 31 im Münsterland

Frau stirbt bei Verkehrsunfall auf A 31 im Münsterland

-


Foto: Polizeiwagen, über dts

Ochtrup (dts) – Auf der Autobahn 31 im westlichen Münsterland ist am Pfingstsonntag eine Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Pkw, in dem das Opfer Beifahrerin war, war Zeugenaussagen zufolge nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich anschließend mehrfach überschlagen, teilte die Polizei am späten Abend mit. Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen, die Insassen wurden teilweise eingeklemmt.

Insgesamt waren zwei Erwachsen und drei Kinder im Auto. Alle Fahrzeuginsassen wurden vor Ort notärztlich versorgt – die Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Der schwer verletzte 45-jährige Fahrer wurde in ein Krankenhaus in Enschede eingeliefert. Die verletzten Kinder wurden ebenfalls in niederländische Krankenhäuser gebracht. Eine Fünfjährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Türchen 9: So wird Weihnachten in Twer (Russland) gefeiert

Aleksandr Sindeev zeigt Väterchen Frost. / Foto: Guss Im HASEPOST-Adventskalender erwartet unsere Leserinnen und Leser täglich bis zum 24. Dezember...

HelpAge bringt Charity-Laufbuch „Herz auf Füßen“ heraus – Lesung mit Hannelore Hoger im BlueNote

"Herz auf Füßen" heißt das erste Buch des Osnabrücker Vereins. / Foto: Schulte Seit 2005 macht sich HelpAge e. V....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen