Start Nachrichten Frau in Nürnberg mit Messer angegriffen - Täter auf der Flucht

Frau in Nürnberg mit Messer angegriffen – Täter auf der Flucht

-




Foto: Polizei, über dts

Nürnberg (dts) – In Nürnberg ist am frühen Sonntagmorgen eine Frau mit einem Messer angegriffen worden. Der männliche Täter sei auf der Flucht, teilte die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Der Vorfall hatte sich demnach gegen 5 Uhr ereignet.


Über den genauen Ablauf oder den Gesundheitszustand der Frau machte die Polizei zunächst keine Angaben. Den mutmaßlichen Täter beschrieben die Behörden als von kleiner Statur. Zur Tatzeit soll der Mann ein rotes Oberteil mit Kapuze und Jeans getragen haben. Zudem verlor er am Tatort einen grauen Sportschuh. Die Polizei leitete im Tatortbereich mit „starken Kräften“ eine Fahndung ein und rief die Bevölkerung auf, bei Hinweisen sofort den Notruf zu wählen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Personal- und Verwaltungskosten in Ministerien stark gestiegen

Foto: Bundesinnenministerium, über dts Berlin (dts) - In den Bundesministerien sind die Kosten für Personal und Verwaltung seit 2014 um annähernd 40 Prozent gestiegen....

SPD-Konzept zur Vermögensteuer: Beifall von der Linkspartei

Foto: Bernd Riexinger, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, hat das SPD-Konzept zur Wiedereinführung einer Vermögensteuer grundsätzlich gutgeheißen. "Dass...

Stegner und Schwan wollen GroKo nicht bedingungslos fortsetzen

Foto: Ralf Stegner und Gesine Schwan, über dts Berlin (dts) - Die Bewerber um den SPD-Vorsitz Gesine Schwan und Ralf Stegner haben davor gewarnt,...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code