Deutschland & die WeltFrankreichs Wirtschaftsminister strebt CO2-freie Ökonomie an

Frankreichs Wirtschaftsminister strebt CO2-freie Ökonomie an

-


Foto: Eiffelturm, über dts

Paris (dts) – Der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire will die Wirtschaft seines Landes nach der Coronakrise konsequent an ökologischen Zielen ausrichten. „Diese Krise kann die Bedeutung der Großen Depression von 1929 erlangen. Unsere wirtschaftlichen Entscheidungen haben jetzt historische Dimensionen“, sagte der Politiker der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Die eigentliche Herausforderung liege nicht in den Sofortmaßnahmen, sondern in der Wiederbelebung der Wirtschaft danach. „Sie muss grün sein und in eine CO2-freie Ökonomie führen. Das ist die einzige Idee, die Frankreich zusammenhalten kann. Sonst droht die Krise dieses Land zu zerreißen.“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Eine Welt – ein Klima – eine Zukunft“: Klimawandel kann nur gemeinsam bewältigt werden

Neues Saatgut wächst auch im Salzwasser: Aklima Begum erhält Unterstützung durch eine Partnerorganisation von Brot für die Welt. /Foto:...

Ab dem 1. Dezember wird in Osnabrück wieder in Impfzentren geimpft

Impfzentrum (Symbild, dts) Wie die HASEPOST gestern bereits exklusiv berichtete, gehen in der Stadt Osnabrück zwei Impfzentren an den Start,...




Zwei „Omikron“-Verdachtsfälle in Bayern bestätigt

Foto: Frauenkirche in München, über dts München (dts) - In Bayern sind nach Angaben des dortigen Gesundheitsministeriums zwei Verdachtsfälle...

2 Verdachtsfälle der neuen „Omikron“-Variante in Bayern bestätigt

Angermünde (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Angermünde: 2 Verdachtsfälle der neuen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen