Deutschland & die WeltFrankreichs Wirtschaftsminister strebt CO2-freie Ökonomie an

Frankreichs Wirtschaftsminister strebt CO2-freie Ökonomie an

-


Foto: Eiffelturm, über dts

Paris (dts) – Der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire will die Wirtschaft seines Landes nach der Coronakrise konsequent an ökologischen Zielen ausrichten. „Diese Krise kann die Bedeutung der Großen Depression von 1929 erlangen. Unsere wirtschaftlichen Entscheidungen haben jetzt historische Dimensionen“, sagte der Politiker der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Die eigentliche Herausforderung liege nicht in den Sofortmaßnahmen, sondern in der Wiederbelebung der Wirtschaft danach. „Sie muss grün sein und in eine CO2-freie Ökonomie führen. Das ist die einzige Idee, die Frankreich zusammenhalten kann. Sonst droht die Krise dieses Land zu zerreißen.“



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Leserbrief: Vielen Dank für die Unterstützung der Ukrainer, aber nehmt bitte Rücksicht an Silvester

Irina Glushchenko (li.) bei einer Wohltätigkeitsmesse in der ukrainischen Gemeinde im Sommer. / Foto: Irina Glushchenko Die HASEPOST veröffentlicht gelegentlich...

Marmorschätze aus der Renaissance kehren nach Jahrzehnten zurück nach Osnabrück

Verladen der historisch wertvollen Werkstücke aus Marmor in der Steinmetzwerkstatt der Firma Wennemer. / Foto: Museumsquartier Osnabrück (Thorsten Heese) Dank...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen