Osnabrück Fortbildung für ehrenamtliche Betreuer im Kreishaus Osnabrück

Fortbildung für ehrenamtliche Betreuer im Kreishaus Osnabrück

-

Die Betreuungsbehörde des Landkreises Osnabrück bietet in Zusammenarbeit mit den Betreuungsvereinen des Sozialdienstes Katholischer Frauen (SKF) Osnabrück, des SKF Bersenbrück und des SKFM Artland eine Fortbildung für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie für Vorsorgebevollmächtigte an.

Am Dienstag, 22. September, findet im Kreishaus Osnabrück, Großer Sitzungssaal, ein Erfahrungsaustausch statt. Titel: „Rechtliche Betreuung in Zeiten der Pandemie – Was war? Wie geht es weiter? Was darf und muss man beachten?“

Anmeldung ist erforderlich

Die Veranstaltung dauert von 18:15 bis voraussichtlich 20:15 Uhr. Sie findet unter Beachtung der erforderlichen hygienischen Schutzvorkehrungen statt. Aufgrund der aktuellen Situation ist eine Teilnehmerzahl begrenzt und eine Anmeldung ist bis zum 17. September erforderlich, Kontakt: M. Grote, Betreuungsstelle Landkreis Osnabrück, Telefon: 0541/501-3438.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück-Schinkel: Eisblockwette zeigt Vorteile von Wärmedämmung

Christoph Schüle vom Projekt Sanierungsmanagement Schinkel, Detlef Gerdts (Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück), Andreas Skrypietz (Projektleiter Modernisierungsbündnis...

Fallzahlrückgänge in niedersächsischen Krankenhäusern auch in dritter Pandemiewelle

Krankenhaus (Symbolbild) Weniger Behandlungen von Herzinfarkten, Schlaganfällen und bei planbaren Eingriffen: Auch in der dritten Coronawelle hat es in niedersächsischen...




Immer mehr Flüchtlinge aus Algerien

Foto: Algerien, über dts Berlin (dts) - Die europäischen Grenzschutzbehörden stellen einen deutlichen Anstieg der Flüchtlinge aus Algerien fest....

Jasmin Wagner kehrt als Blümchen zurück

Foto: Jasmin Wagner, über dts Hamburg (dts) - Sängerin Jasmin Wagner feiert im Alter von 41 Jahren ihr Comeback...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen