Osnabrück 🎧„Forschen-Staunen-Entdecken“ im Museum am Schölerberg: Wasser ist (nicht nur)...

„Forschen-Staunen-Entdecken“ im Museum am Schölerberg: Wasser ist (nicht nur) zum Waschen da

-

Im Museum am Schölerberg findet am Sonntag, 15. August, um 10.30 Uhr das erste Mal in diesem Jahr Forschen-Staunen-Entdecken statt. Die Veranstaltungsreihe richtet sich gezielt an die ganze Familie und dreht sich dieses Mal ums Wasser.

Unter dem Thema „Wasser ist (nicht) nur zum Waschen da – Experimente mit Wasser“ finden Kinder von sechs bis zwölf Jahren gemeinsam mit ihren Eltern oder Verwandten zum Beispiel heraus, wieso das nasse Element Tropfen bildet, warum etwas schwimmt oder wann etwas untergeht – und entdecken so das Phänomen Wasser auf spielerische Weise ganz neu.

Die Kosten betragen für Erwachsene 5 Euro und für Kinder 2,50 Euro. Anmeldungen sind erforderlich unter Telefon 0541 323-7000 oder per E-Mail an info@museum-am-schoelerberg.de. Treffpunkt ist das Foyer des Museums am Schölerberg.

Der nächste Termin für Forschen-Staunen-Entdecken ist am 19. September.

Das Phänomen Wasser spielerisch verstehen – darum geht es am 15. August bei Forschen-Staunen-Entdecken im Museum am Schölerberg. / Foto: Lisa Heyn

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

„Anreise mit dem Auto nun tatsächlich überflüssig“ – Osnabrück wird besser an den Frankfurter Flughafen angebunden

Osnabrück ist am Zug: Mit einer deutlichen Verbesserung im Angebot der Deutschen Bahn (DB) können ab Mitte Dezember alle...

Pinguinküken im Zoo Osnabrück geschlüpft

Noch liegt das kleine Pinguinküken im Nest seiner Eltern, die es sorgsam füttern und beschützen. Für Besucherinnen und Besucher...




Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

Kulturrat: Beste Form der Kulturförderung eine Impfpflicht

Foto: Konzert-Absage in Corona-Zeiten, über dts Berlin (dts) - Der Geschäftsführer des Kulturrats, Olaf Zimmermann, spricht sich klar für...

Umfrage: 63 Prozent haben Verhalten wegen Corona-Zahlen verändert

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Berlin (dts) - Nach 34 Prozent Anfang November geben mittlerweile 63 Prozent der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen