Start Nachrichten Formel 1: Leclerc holt Pole in Italien

Formel 1: Leclerc holt Pole in Italien

-




Foto: Formel-1-Rennauto von Ferrari, über dts

Monza (dts) – Vor dem Großen Preis von Italien hat Ferrari-Pilot Charles Leclerc im Qualifying die Pole-Position in Monza geholt. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton fuhr am Samstag auf den zweiten und dessen Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas auf den dritten Startplatz. Dahinter folgen Ferrari-Pilot Sebastian Vettel und die beiden Renault-Teamkollegen Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg.


McLaren-Pilot Carlos Sainz junior wurde im Qualifying in Monza Siebter. Dahinter folgen Red-Bull-Pilot Alexander Albon, Racing-Point-Fahrer Lance Stroll und Alfa-Romeo-Pilot Kimi Räikkönen auf dem zehnten Platz.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.




 

Lesenswert

Melua zu Protesten in Georgien: „Es sind befremdliche Zeiten“

Foto: Georgien, über dts Berlin (dts) - Mit großer Sorge hat die gebürtige Georgierin und Popsängerin Katie Melua auf die derzeitigen Massenproteste in ihrer...

Afrika-Konferenz: Wirtschaft kritisiert Minister Altmaier

Foto: Peter Altmaier, über dts Berlin (dts) - Die deutsche Wirtschaft hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) aufgefordert, Investitionen in Afrika, wie von der Regierung...

Bundestag beschließt Millionen-Subventionen für Regionalflughäfen

Foto: Ankunfts- und Abflugstafel an einem Flughafen, über dts Berlin (dts) - Der Bund greift den Regionalflughäfen in Deutschland unter die Arme. Künftig soll...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code