Start Nachrichten Formel 1: Leclerc holt Pole in Italien

Formel 1: Leclerc holt Pole in Italien

-




Foto: Formel-1-Rennauto von Ferrari, über dts

Monza (dts) – Vor dem Großen Preis von Italien hat Ferrari-Pilot Charles Leclerc im Qualifying die Pole-Position in Monza geholt. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton fuhr am Samstag auf den zweiten und dessen Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas auf den dritten Startplatz. Dahinter folgen Ferrari-Pilot Sebastian Vettel und die beiden Renault-Teamkollegen Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg.


McLaren-Pilot Carlos Sainz junior wurde im Qualifying in Monza Siebter. Dahinter folgen Red-Bull-Pilot Alexander Albon, Racing-Point-Fahrer Lance Stroll und Alfa-Romeo-Pilot Kimi Räikkönen auf dem zehnten Platz.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 


 

Lesenswert

Das „Unabhängige FilmFest Osnabrück“ beginnt am 16. Oktober

Im Oktober findet zum 34. Mal das "Unabhängige Filmfest Osnabrück" statt. Ein besonderes Highlight ist die norddeutsche Dokumentation "LOVEMOBIL", die sich mit Sexarbeit im...

Berliner Bausenatorin verteidigt Mietendeckel

Foto: Dächer von Berlin-Kreuzberg, über dts Berlin (dts) - Die Berliner Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) hat es als "gesellschaftlich absolut wünschenswert" bezeichnet, dass der...

Lauterbach: Patientendaten im Krankenhaus nicht sicher

Foto: Karl Lauterbach, über dts Berlin (dts) - Nachdem jüngst zahlreiche Patientendaten im Netz gelandet sind, hat der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach harte Konsequenzen gefordert....

Contact to Listing Owner

Captcha Code