Aktuell FMO startet in den Sommer (-Flugplan)

FMO startet in den Sommer (-Flugplan)

-




Am Sonntag steht am Flughafen Münster/Osnabrück der Wechsel zum Sommerflugplan 2016 an. Auch im kommenden Sommer wird den Fluggästen am FMO ein umfangreicher und attraktiver Flugplan mit Linien-, Touristikzielen geboten.

Lufthansa baut München-Verbindung aus

Die Deutsche Lufthansa baut ihre erfolgreiche München-Verbindung von 52 auf 60 wöchentliche Flüge gegenüber dem letzten Jahr aus. Zusätzlich zu den vier bestehenden täglichen Flügen kommt jeweils montags, mittwochs und freitags ein fünfter Hin- und Rückflug am späten Nachmittag hinzu. Zudem gibt es samstags neu eine Spätankunft aus München mit einem Frühabflug am Sonntag. Mit diesen Neuerungen wird die Kapazität auf dieser Verbindung gegenüber dem letzten Sommer um 15% aufgestockt.

Zusammen mit der weiterhin viermal täglichen Frankfurt-Verbindung bietet die Deutsche Lufthansa somit 116 Flüge pro Woche von und nach Münster/Osnabrück an. Somit stehen über ihre Drehkreuze in Frankfurt und München ideale Umsteigeverbindungen zu mehr als 200 Zielorten weltweit zur Verfügung.

Flughafen Münster Osnabrück FMO

Geschäftsreiseverbindung nach Stuttgart

Bereits seit fast drei Jahren fliegt die niederländische AIS Airlines zu auf Geschäftsreisende zugeschnittenen Flugzeiten nach Stuttgart. Diese Linienverbindung erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit.

Täglich nach Istanbul und weiter in die Welt

Turkish Airlines wird die Frequenzen zum Istanbuler Flughafen Atatürk aufstocken und dieses Ziel ab sofort täglich anfliegen. Auch über Istanbul sind weltweit über 270 Ziele in mehr als 110 Ländern erreichbar. Eingesetzt wird auf diesen Flügen ein Airbus A319 mit 132 Sitzplätzen. Turkish Airlines wurde im letzten Jahr zum fünften Mal in Folge bei den „Skytrax World Airline Awards“ – den Oscars der Luftfahrtbranche – als „Best Airline in Europe“ ausgezeichnet.

13 Sonnenziele mit Germania

In der Touristik wird die deutsche Fluggesellschaft Germania das größte Angebot am Flughafen Münster/Osnabrück bereitstellen. Insgesamt 19-mal pro Woche startet ein grün-weißer Flieger zu 13 verschiedenen beliebten Urlaubsregionen. Es gibt Flüge zu den griechischen Inseln Kreta, Rhodos und Kos. Zudem werden die Kanarischen Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa angeflogen. Die beliebten Mittelmeerinseln Mallorca und Ibiza sind genauso im Programm wie Antalya an der türkischen Riviera. Neu bei Germania sind in diesem Sommer die Ziele Málaga auf dem spanischen Festland, Burgas und Varna in Bulgarien sowie Adana in der Türkei. Bereits jetzt ist auch bei Germania das Programm für den Winter 2016/17 buchbar. Die Ziele Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa und Palma de Mallorca werden somit ganzjährig angeboten. Auch Arrecife auf Lanzarote ist bereits jetzt schon für den Winter 2016/2017 buchbar.

Täglich nach Mallorca und Antalya

Airberlin wird vom Flughafen Münster/Osnabrück auch im kommenden Sommer zweimal täglich nach Palma de Mallorca fliegen.

Antalya steht im Sommer insgesamt bis zu 11-mal pro Woche im Flugplan. Die Ferienfluggesellschaft SunExpress fliegt täglich. Zusätzlich bieten Onur Air und Germania Flüge an die türkische Riviera an. Außerdem fliegt SunExpress einmal wöchentlich nach Izmir.

Ebenfalls koordiniert wurden touristische Verbindungen mit Bulgarian Air Charter ans Schwarze Meer nach Varna und Burgas.

Alle Flüge können im Reisebüro oder unter www.fmo.de gebucht werden. Der komplette Flugplan steht ebenfalls auf der Internetseite des FMO zum Download bereit.

Foto: FMO
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Deutschlands größte E-Gelenkbusflotte wächst weiter: Erster Elektrobus der neuen Lieferung in Osnabrück eingetroffen

Die E-Gelenkbusflotte der Stadtwerke Osnabrück hat Zuwachs bekommen. Die neuen Busse bekommen ein Totwinkel-Sicherheitssystem und die dreckige Diesel-Zusatzheizung entfällt...

Ab sofort in Lila-Weiß: VfL Osnabrück holt sich Neuzugang Sebastian Kerk

Vordergründig für das äußere offensive Mittelfeld hat sich der VfL Osnabrück die Dienste von Sebastian Kerk gesichert. Der 26-Jährige...

Hermann Otto Solms zieht sich aus FDP-Spitze zurück

Foto: Hermann Otto Solms, über dts Berlin (dts) - Kurz vor seinem 80. Geburtstag zieht sich Hermann Otto Solms...

Bund und Länder wolle Schulen und Kitas offenhalten

Foto: Kita, über dts Berlin (dts) - Flächendeckende Schließungen von Schulen und Kitas sollten trotz steigender Corona-Infektionszahlen unbedingt vermieden...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen