Aktuell 🎧Flughafen Münster/Osnabrück veranstaltet Messe "Reise und Freizeit"

Flughafen Münster/Osnabrück veranstaltet Messe „Reise und Freizeit“

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Die Messe „Reise und Freizeit“ findet am 28. und 29 Januar erneut am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) statt. Neben umfangreichen Informationen zum Tourismus gibt es auch ein buntes Bühnen- und KInderprogramm.

Am 28. und 29. Januar 2023 öffnet der FMO bereits zum elften Mal seine Türen für die Messe „Reise & Freizeit“. Reise- und freizeitinteressierte Besucher haben dann Gelegenheit, sich ein Wochenende lang bei den zahlreichen Ausstellern zu den Themen Reise, Freizeit und Erholung wertvolle Tipps zu holen. Neben dem Angebot lokaler, regionaler und nationaler Tourismusorganisationen und Reiseanbieter gibt es umfangreiche Informationen zum Touristikangebot ab dem Flughafen Münster/Osnabrück, unter anderem von den vor Ort ansässigen Reisebüros. Auch Wohnmobile und die neusten Fahrradtrends können begutachtet werden. Ein buntes Bühnen- und Kinderprogramm sorgt für Abwechslung.

Reiseinfos und Entertainment

Veranstalter ist die Friedrich Haug Messen und Ausstellungen e.K. Auf der Bühne zeigt unter anderem die Freilichtbühne Greven einen Mix aus ihrem neuen Jahresprogramm. Auch der mit dem Deutschen Rock- und Pop Preis ausgezeichnete Kinderliedermacher Christian Hüser tritt mehrfach am Messewochenende auf. Dazu gibt es Reisevorträge der Firma Strier aus Ibbenbüren in den Konferenzräumen des FMO. Dort gibt es Reiseinfos aus erster Hand zum Beispiel über Barcelona, das Nordkap, Holland, Schottland oder Andalusien.

Parkscheck für Reisebucher

Die Messe „Reise & Freizeit“ öffnet ihre Türen am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung. Für alle Gäste, die an diesem Tag vor Ort eine Reise oder einen Flug vom FMO buchen, gibt es einen Parkwertscheck in Höhe von 15 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Messe.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

2023 steht das Osnabrücker MIK ganz im Zeichen des Welthandels

Nachdem sich das vergangene Jahr im Museum Industriekultur (MIK) vor allem rund um das Thema Essen drehte, steht in...

Glatteis sorgt für Chaos in Osnabrücker Kliniken – Marienhospital sagt alle planbaren OPs ab

Die Glätte in den Morgenstunden macht sich mittlerweile auch in den Osnabrücker Kliniken bemerkbar. Während die Polizei auf Anfrage...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen