Aktuell 🎧Flughafen FMO wird für Niederländer attraktiver

Flughafen FMO wird für Niederländer attraktiver

Niederländischer Reiseveranstalter Sunweb startet 2017 ab FMO.

-

Der niederländische Reiseveranstalter Sunweb wird für den Sommer 2017 mit einem umfangreichen Reiseprogramm ab dem Flughafen Münster/Osnabrück an den Start gehen.

Damit können nun auch niederländische Fluggäste, z.B. aus der Region Twente, bei einem holländischen Reiseveranstalter Flugreisen direkt ab dem FMO buchen, ist man beim Regionalflughafen in Greven überzeugt. Darüber hinaus weitet Sunweb seine Aktivitäten erstmals auch nach Deutschland aus.

Mit Germania und SunExpress in die Sonne

Sunweb ist vor allem mit der am FMO stark vertretenen Fluggesellschaft Germania sowie mit SunExpress eine Kooperation eingegangen. Damit können Sunweb-Kunden im nächsten Sommer beliebte Reiseziele wie Mallorca, die griechischen und Kanarischen Inseln oder die Türkei nonstop ab FMO ansteuern.

Auch deutsche Flugreisende profitieren

Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

„Wir freuen uns auf unseren Start am Flughafen Münster/Osnabrück. Im kommenden Sommer wollen wir sowohl deutsche als auch niederländische Gäste im gleichen Verhältnis ab Münster/Osnabrück in den Urlaub fliegen“, sagte Ben Brantzen, Sunweb Country Manager Deutschland. Auch der stellvertretende FMO-Geschäftsführer Thorsten Brockmeyer begrüßte den Ein- stieg von Sunweb am FMO. Mit der Buchbarkeit von Reisen ab FMO in den Niederlanden sei endlich eine große Buchungshürde für unsere holländischen Kunden gefallen.

Holländer setzen auf Onlinevertrieb

Sunweb gehört in den Niederlanden zu den führenden Reiseveranstaltern. In diesem Jahr wurden bereits über eine Million Gäste in den Urlaub gebracht. Sunweb setzt normalerweise auf reinen Online- Vertrieb auf seiner Website www.sunweb.de bzw. www.sunweb.nl.
Zum Start in Deutschland ist man in der FMO-Region zudem eine Kooperation mit der Reisebürokette Meimberg eingegangen, um Kunden auch direkt beraten zu können.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

aktuell in Osnabrück

„Anreise mit dem Auto nun tatsächlich überflüssig“ – Osnabrück wird besser an den Frankfurter Flughafen angebunden

Osnabrück ist am Zug: Mit einer deutlichen Verbesserung im Angebot der Deutschen Bahn (DB) können ab Mitte Dezember alle...

Pinguinküken im Zoo Osnabrück geschlüpft

Noch liegt das kleine Pinguinküken im Nest seiner Eltern, die es sorgsam füttern und beschützen. Für Besucherinnen und Besucher...




Kulturrat: Beste Form der Kulturförderung eine Impfpflicht

Foto: Konzert-Absage in Corona-Zeiten, über dts Berlin (dts) - Der Geschäftsführer des Kulturrats, Olaf Zimmermann, spricht sich klar für...

Umfrage: 63 Prozent haben Verhalten wegen Corona-Zahlen verändert

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Berlin (dts) - Nach 34 Prozent Anfang November geben mittlerweile 63 Prozent der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen