Deutschland & die Welt Flixbus will mit Airlines kooperieren

Flixbus will mit Airlines kooperieren

-





Foto: MeinFernbus / Flixbus, über dts

Berlin (dts) – Der Münchner Fernbus-Betreiber Flixbus will weiter expandieren und dazu auch mit Airlines zusammenarbeiten. “Wir sprechen gerade mit verschiedenen Fluggesellschaften, darunter auch mit der Lufthansa-Gruppe”, sagte Jochen Engert, einer der Gründer von Flixbus, der “Süddeutschen Zeitung” (Dienstag-Ausgabe). Möglich wäre demnach ein gemeinsames Angebot, sodass der Kunde am Ende nur noch ein Ticket brauche, von zu Hause über den Flughafen bis an sein Endziel.

So könne Zubringerverkehr zu den großen Flughäfen schneller und einfacher organisiert werden, wovon dann beide Partner profitieren können. Zudem attackiert Flixbus auch noch die Deutsche Bahn direkt. Seit August betreibt das Unternehmen die Zugstrecke Stuttgart-Berlin, zunächst einmal am Tag, die Vorgängerfirma Locomore war pleite gegangen, Flixbus hatte den Betrieb übernommen. Die Resonanz sei gut, insgesamt wurden seit Aufnahme der Strecke bereits 100.000 Tickets verkauft. “Wir können auch genug Volumen für Bahnstrecken produzieren”, glaubt Engert. Und: “Eigentlich ist für uns ein Zug nur ein großer Bus.” Für die Flixbus-Plattform mache das jedenfalls keinen großen Unterschied. Weitere Bahnstrecken sind offenbar nicht ausgeschlossen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Deniz Dogan kehrt als Co-Trainer an die Bremer Brücke zurück

Foto: Deniz Dogan als Spieler für Eintracht Braunschweig / Foto: Northside, CC BY-SA 3.0 Nach der Verpflichtung von Marco Grote als neuen Cheftrainer ist...

Geschäftsübernahme im Familienbetrieb: Elefanten-Apotheke in Osnabrück geht in die dritte Generation

Die Elefanten-Apotheke an der Mellerstraße in Osnabrück hat eine neue Besitzerin: Charlotte Meinecke übernimmt den Familienbetrieb von ihrem Vater,...

Bundespräsident warnt vor Leichtsinnigkeit während Coronakrise

Foto: Polizeieinsatz in der Hasenheide, über dts Berlin (dts) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat davor gewarnt, nach Zwischenerfolgen im...

Kubicki für Bundesliga-Saisonstart mit Zuschauern

Foto: Fernsehübertragung eines Bundesliga-Spiels, über dts Berlin (dts) - Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) hält einen Bundesliga-Saisonstart auch mit Zuschauern...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen