Landkreis Osnabrück Fischdiebe im Landkreis Osnabrück? Erneut Forellen in Bad Iburg...

Fischdiebe im Landkreis Osnabrück? Erneut Forellen in Bad Iburg gestohlen

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]

Am 30. Mai 2020 wurde eine Fischzucht in Bad Iburg Ziel von Forellendieben. Damals haben sie mehrere hundert Kilogramm lebenden Fisch gestohlen. In der Nacht zu Sonntag, den 8. November 2020, wurde die Forellenzucht erneut von ungebetenen Gästen besucht.

Unbekannte haben sich in der Nacht zu Sonntag auf das Betriebsgelände einer Fischzucht in Bad Iburg an der Bergstraße geschlichen und aus einem Teich eine nicht zu beziffernde Anzahl von Forellen gestohlen. Wer Hinweise zu den Tätern oder deren Transportfahrzeug geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Bad Iburg unter 05403-796690. Schon im Mai 2020 kam es zu einem Fischdiebstahl in Bad Iburg; damals wurden mehrere hundert Kilo lebendiger Fische gestohlen.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Datenträger sicher entsorgen – AWIGO-Aktionstag in Georgsmarienhütte

Am 24. April können Privatpersonen aus dem Landkreis am Recyclinghof in Georgsmarienhütte sensible Daten sicher entsorgen. / Foto: A.W....

NABU-Aufruf: Wer hört den ersten Kuckuck? Art unter enormen Druck

Der Kuckuck. / Foto: NABU / Volker Schlär Der Kuckuck gehört zu den bekanntesten und populärsten Vögeln in Deutschland, doch...

Italiener haben mehr Vertrauen in Deutschland

Foto: Sizilien (Italien), über dts Rom (dts) - Die meisten Italiener haben mehr Vertrauen in Deutschland als in ihr...

EU will „führender Impfstoffhersteller“ werden

Foto: Biontech in Mainz, über dts Brüssel (dts) - EU-Ratspräsident Charles Michel erwartet, dass der Impfstoffmangel in der EU...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen