Deutschland & die Welt Finnlands Ministerpräsident zurückgetreten

Finnlands Ministerpräsident zurückgetreten

-




Helsinki (dts) – Finnlands Ministerpräsident Antti Rinne ist von seinem Amt als Regierungschef zurückgetreten. Der finnische Präsident Sauli Niinistö nahm das Rücktrittsgesuch von Rinnes Regierung am Dienstagmittag entgegen. Das Kabinett soll allerdings bis zur Ernennung einer neuen Regierung die Amtsgeschäfte weiterführen.

Grund für den Rücktritt soll Medienberichten zufolge ein koalitionsinterner Streit sein. Der größte Koalitionspartner von Rinnes Sozialdemokraten, die Zentrumspartei, will die Koalition demnach nur ohne Rinne fortsetzen. Der Sozialdemokrat ist seit Juni Ministerpräsident Finnlands. Seine Partei führt gemeinsam mit Zentrum sowie Grünen, einem Linksbündnis sowie einer liberalen Partei die Regierung.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Erneut Exhibitionist im Bereich Domhof / Theater

Ein Unbekannter zeigte sich am Freitagnachmittag im Bereich Kleine Domsfreiheit/Schwedenstraße in schamverletzender Weise zwei Frauen. Der Vorfall erinnert an...

Das „Ghost Bike“ steht schon da – Gedenken nach tödlichem Unfall an Pagenstecherstraße

Vielleicht hat sie schon jemand gezählt, die "Ghost Bikes", die an zahlreichen Stellen im Osnabrücker Stadtbild an getötete Radfahrer...

Düsseldorfer OB fordert Meldepflicht für Ferienwohnungsportale

Foto: Pärchen am Computer, über dts Düsseldorf (dts) - Der Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) hat eine Meldepflicht für...

Bartsch lehnt Bundeswehr-Engagement in Libyen ab

Foto: Bundeswehr-Soldat mit G36, über dts Berlin (dts) - Linksfraktionschef Dietmar Bartsch lehnt ein mögliches militärisches Engagement Deutschlands in...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code