1968 spielte Elvis Presley – der King of Rock – nach mehr als siebenjähriger Pause, in der er sich seiner Filmkarriere widmete, erstmals wieder ein Livekonzert vor Publikum. Das als „Comeback-Special“ bekannt gewordene Konzert wurde auch im TV ausgestrahlt und löste eine neue Elvis-Euphorie aus.

Diese Show machte Elvis unsterblich

Die knisternde, charismatische Show gilt vielen Fans als seine beeindruckendste Bühnenperformance. Mit dieser legendären Show wurde Elvis zur Ikone – und zum berühmtesten Rockstar aller Zeiten. Elvis performt hier 90 Minuten lang nicht nur seine größten Hits – sondern zeigt sich in seiner besten Rolle: als er selbst, umwerfend und unvergleichlich. Exklusiv für das Kinoevent gibt es zusätzlich eine neu produzierte Einführung und Studiotour mit dem Original-Regisseur und -Produzenten des Specials, Steve Binder, sowie besonderen Gästen zu sehen.

Der 16. August ist zugleich der 41. Todestag des Künstlers, der mehr als 1 Milliarde Tonträger verkauft hat und als der kommerziell erfolgreichste Solokünstler aller Zeiten gilt.

Nur am Donnerstag, nur eine Show

Zu sehen nur am Donnerstag, den 16. August 2018, um 19:30 Uhr für nur 13,00 € auf allen Plätzen. Der Vorverkauf ist bereits gestartet und Tickets sind direkt an den Kinokassen, sowie auch online unter www.filmpassage.de erhältlich.