Start Aktuell Lebensquelle-Dokumentation jetzt auch online verfügbar

Lebensquelle-Dokumentation jetzt auch online verfügbar

-



Auch die zweite öffentliche Aufführung der Filmdokumentation „Seelenfänger Lebensquelle“ lockte am Montag (25.01.2016) wieder mehrere Hundert Osnabrücker in die Lagerhalle. Wie schon bei der Premiere am Dienstag der Vorwoche, fanden nicht alle Interessierten Platz und mussten teilweise im Gang stehen. Nun ist der Dokumentarfilm in voller Länge online verfügbar.

Während nach der Premiere die Fraktionsspitzen der im Osnabrücker Stadtrat vertretenen Parteien, die freien Ratsmitglieder und ein Vertreter der Lebensquelle zu Wort kamen, konnten nach der zweiten öffentlichen Vorführung die Zuschauer diskutieren. Moderiert wurde diese lebendige Fragerunde von Julia Schlöpker, einer ehemaligen os1.tv-Kollegin des Filmemachers Marcel Trocoli Castro.


Auch der Verein Lebensquelle e.V. hat sich inzwischen zu Wort gemeldet. In einer am Montag veröffentlichten detaillierten Stellungnahme (externer Link) wird die Dokumentation des Osnabrücker Filmemachers kritisiert und dazu eingeladen sich in einem Gottesdienst „ein eigenes Bild“ zu machen.

HASEPOST hat die Podiumsdiskussion nach der Filmpremiere am 19.02. dokumentiert, dieser Beitrag ist hier auf unserem Server zu finden.


Direktlink auf YouTube.
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

Lesenswert

Falsche Fahrtrichtung: Radfahrer nach Unfall mit PKW mitgeschleift

Auf der Römereschstraße ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde.Der 21-Jährige war nach Angaben der Polizei...

Industrie investiert erneut weniger in Umweltschutz

Foto: Industrieanlage, über dts Wiesbaden (dts) - Im Jahr 2017 haben Unternehmen des Produzierenden Gewerbes in Deutschland 8,4 Milliarden Euro in Sachanlagen für den...

Hälfte der Angriffe auf Parteivertreter gilt der AfD

Foto: Alternative für Deutschland (AfD), über dts Berlin (dts) - Die Behörden registrieren immer mehr Gewalttaten gegen Politiker und Parteivertreter, wobei die Hälfte der...

Contact to Listing Owner

Captcha Code