Über die Feiertage verbreitete sich nicht nur auf Osnabrücker Facebook-Seiten, wie bei der Feuerwehr Osnabrück, ein Film viral, der einen starken Osnabrück-Bezug hat.

Tatsächlich sind Gaffer natürlich ein bundesweites Phänomen und mehr als nur ein Ärgernis für die Helfer, die an Unfallorten Menschenleben retten wollen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Förderung der Sparkasse Osnabrück und Unterstützung des Bürgervereins Wüste e.V. und der Freiwilligen Feuerwehr Osnabrück Stadtmitte produzierte die Dortmunder Blickfänger Film Produktion einen Film, der gleichzeitig wütend und nachdenklich macht. 

Film bereits millionenfach geklickt

Wie die Produktionsfirma bereits am 29.12. berechnete wurde der Film auf den verschiedensten Plattformen schon über 4 Millionen Mal angesehen. Am 2. Januar sprang auch Bild Online auf den Zug auf und machte das Schock-Video zum Top-Video des Tages.
Die Botschaft #seikeingaffer kommt offensichtlich an – hoffentlich auch bei denen, an die es sich richtet – die Idi*ten mit den Handykameras an den Unfallstellen!

Screenshot: Bild.de, Video: YouTube