Start Nachrichten FIFA-Weltmeisterschaft 2022 in Katar doch nur mit 32 Mannschaften

FIFA-Weltmeisterschaft 2022 in Katar doch nur mit 32 Mannschaften

-





Foto: FIFA-Logo, über dts

Zürich (dts) – Die Erhöhung der Anzahl der Mannschaften bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar von 32 auf 48 Teams wird nicht weiterverfolgt. Das teilte die FIFA am Donnerstagabend in Zürich mit. Die geplante Infrastruktur in Katar sei nicht für eine höhere Teilnehmerzahl ausgelegt.

Es brauche dafür mehr Zeit und eine Entscheidung diesbezüglich könne nicht vor der Frist im Juni getroffen werden, hieß es weiter. Daher habe man entschieden, diese Option nicht mehr weiterzuverfolgen. Die FIFA hatte sich von der Erhöhung der Teilnehmerzahl auf 48 Mannschaften zusätzliche Einnahmen in Millionenhöhe versprochen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

Lesenswert

Irak fürchtet „Kettenreaktion“ im Nahen Osten

Foto: Naher Osten, über dts Bagdad (dts) - Der Irak fürchtet, dass die aktuelle Eskalation zwischen den USA und dem Iran zu einem Erstarken...

Grünen-Fraktionschefin fordert milliardenschweren Klimafonds

Foto: 500-Euro-Geldscheine, über dts Berlin (dts) - Die grüne Bundestagsfraktion will die deutsche Klimapolitik nicht mehr aus dem regulären Bundeshaushalt, sondern aus einem staatlichen...

Habeck schlägt Kramp-Karrenbauer in Kanzlerfrage

Foto: Robert Habeck, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck deklassiert in der Kanzlerfrage die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer. Könnten die Deutschen den Bundeskanzler...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code