Landkreis Osnabrück Fiat 500 überschlägt sich bei Unfall - 17-jähriger Fahrer...

Fiat 500 überschlägt sich bei Unfall – 17-jähriger Fahrer war betrunken

-

Am vergangenen Sonntag (9. August 2020) überschlug sich bei einem Verkehrsunfall in Bad Essen ein Fiat 500. Der 17-jährige Fahrer verfügte nicht über die notwendige Führerscheinklasse und hatte einen Atemalkoholwert von mehr als 1,3 Promille. Die Fahrzeugbesitzerin gab an, nichts von der Fahrt gewusst zu haben.

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04:25 Uhr, wurde die Polizei in die Straße Himmelreich gerufen. Ein Pkw sollte sich bei einem Verkehrsunfall überschlagen haben. Am Unfallort stießen die Beamten auf einen beschädigten Fiat 500, das Unfallfahrzeug. Anwesende Personen hatten das Fahrzeug bereits wieder auf seine Räder gestellt. Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass zum Unfallzeitpunkt drei junge Männer im Fiat gesessen hatten. Zwei 17-Jährige und ein 18-Jähriger, alle blieben bei dem Überschlag unverletzt. Am Steuer hatte ein 17-jähriger Osnabrücker befunden. Der Jugendliche verfügte nicht über die notwendige Führerscheinklasse und hatte einen Atemalkoholwert von mehr als 1,3 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt.

Sachschaden auf mindestens 7.500 Euro geschätzt

Die Fahrzeugbesitzerin konnte ausfindig gemacht werden, sie hatte von der Fahrt nichts gewusst. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 7.500 Euro geschätzt.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Krisenmanagerinnen von Stadt und Landkreis bitten um Verständnis: Es geht nicht darum jetzt auszuloten, was noch möglich ist

Die aktuell voranschreitenden Infektionszahlen, mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 sowohl im Landkreis wie auch in der Stadt Osnabrück,...

Osnabrücker Bäder im Standby-Modus – Stadtwerke fahren vorerst Betrieb herunter

Der „Lockdown Light“ wird auch in Osnabrück spürbar: Ab kommenden Montag, 2. November, schließen die Stadtwerke vorerst ihre Bäder-...

FDP: Schnelltests auch von Nicht-Medizinern durchführen lassen

Foto: Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Die FDP will die Antigen-Schnelltests in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern auch durch nicht-medizinisches...

Nach Dresdner Messerangriff: FDP verlangt Merkels Anteilnahme

Foto: Dresden bei Nacht, über dts Berlin (dts) - In einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) fordert...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen