Aktuell 🎧Feuer in Asylwerberunterkunft: Keine Verletzten bei Zimmerbrand

Feuer in Asylwerberunterkunft: Keine Verletzten bei Zimmerbrand

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

(Symbolbild) Feuerwehrauto

In der Nacht zum Mittwoch (11. Mai) kam es in der Straße „An der Petersburg“ zu einem Brand. Die Bewohner der Asylunterkunft blieben unverletzt.

Gegen 1:15 Uhr war in einem Zimmer einer Asylbewerberunterkunft in der Nähe der „Wasastraße“ ein Feuer ausgebrochen. Nach sofortiger Warnung über die Lautsprecher des Gebäudes retteten sich zwölf Bewohner unverletzt ins Freie.

Feuer wurde rechtzeitig gelöscht

Die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Osnabrück-Neustadt waren schnell mit zahlreichen Kräften vor Ort, als die Flammen bereits aus dem Fenster im ersten Obergeschoss schlugen. Mit vereinten Kräften gelang es den Kameraden, das Feuer erfolgreich zu bekämpfen. Es wurden keine Personen verletzt.

30.000 Euro Sachschaden

Das betroffene Zimmer wurde durch die Flammen vollständig zerstört, acht weitere Wohneinheiten sind durch die Rauchgase unbewohnbar. Die Polizei nahm noch während der Löscharbeiten die Ermittlungen zur Brandursache auf und beschlagnahmte den Brandort. Insgesamt sechs Bewohner zogen nach Abschluss der Maßnahmen in andere Zimmer der Unterkunft um. Es ist ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro entstanden.

Pressestelle Polizei
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Unachtsamer Radfahrer fuhr auf Pkw auf und verletzte sich schwer

Mit der Rücksicht auf schwächere Verkehrsteilnehmer hatte dieser Radfahrer wohl nicht gerechnet. Vorbildlich beachtete eine Seniorin einen Fußgängerüberweg und...

Leysieffer: Mitarbeiter freigestellt, vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt

Vonseiten der Geschäftsführung herrscht weiterhin Schweigen, doch die Informationen verdichten sich: Das Osnabrücker Traditionsunternehmen Leysieffer hat Insolvenz angemeldet. Bereits am...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen