Deutschland & die Welt FDP streitet über Verhältnis zu "Fridays for Future"

FDP streitet über Verhältnis zu “Fridays for Future”

-





Foto: Fridays-for-Future-Protest, über dts

Berlin (dts) – Kurz vor ihrem 70. Bundesparteitag, der am 26. April beginnt, ist in der FDP eine Debatte um den richtigen Umgang mit der Klimaschutzbewegung “Fridays for Future” entbrannt. Dies berichtet der “Spiegel” in seiner aktuellen Ausgabe. Auslöser ist die Aussage von Parteichef Christian Lindner, Klimaschutz sei “eine Sache für Profis”, und seine wiederholte Kritik an den Demonstrationen zur Schulzeit.

“Sympathie entsteht auch durch ökologische und soziale Sensibilität”, sagt die langjährige FDP-Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger im “Spiegel”. “Die tolle Jugendbewegung für Klima und Umwelt sollten wir unterstützen und mit ihr ins Gespräch kommen.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neue Corona-Fälle in Osnabrück, Bramsche und Hagen aTW

Dass das Corona-Virus nicht verschwunden ist und der gestern noch "corona-freie" Südkreis schnell wieder in der aktuellen Statistik auftaucht,...

Gestern das OK vom Stadtrat, heute gegründet: Osnabrücker Wohnungsgesellschaft “WiO” nimmt Fahrt auf

Es kam wie von unserer Redaktion bereits am Morgen vor der am Abend im Rat getroffenen Entscheidung vorausgesagt: Nur...

Bouffier ruft CDU zur Unterstützung für Frauenquote auf

Foto: Volker Bouffier, über dts Wiesbaden (dts) - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat seine Partei aufgerufen, die von...

Deutsche Exporte auch im Mai stark zurückgegangen

Foto: Hamburger Container-Hafen, über dts Wiesbaden (dts) - Die deutschen Exporte sind im Mai 2020 in Folge der Coronakrise...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code