Deutschland & die Welt FDP-Politikerin Schröder für Campus-Festival nach Pandemie

FDP-Politikerin Schröder für Campus-Festival nach Pandemie

-


Foto: Ria Schröder, über dts

Berlin (dts) – Ria Schröder, Mitglied im Bundesvorstand der FDP, schlägt vor, dass alle Hochschulen in Deutschland nach dem Ende der Corona-Pandemie gleichzeitig ein „großes, lautes Campus-Festival“ organisieren. Durch die Pandemie gehe verloren, dass das Studium nicht nur der Wissensvermittlung diene, schreibt Schröder in der „Zeit“.

Es sei auch „eine Zeit für persönliche Entwicklung, neue Erfahrungen und Freundschaften fürs Leben“. Auf diesen Campus-Festivals sollten Studierende über ihre Erfahrungen im Lockdown sprechen, Kunstwerke gestalten, Workshops anbieten und „ausgelassene Partys“ feiern. Der Berliner Soziologe Steffen Mau fordert unterdessen ein verlängertes Sommersemester, in dem auch Parks und Kleingärten zu Seminarräumen werden könnten, als neue Orte der akademischen Gemeinschaft. Dem Wiener Philosophen Konrad Paul Liessmann schwebt ein „bolognafreies Studienjahr“ vor, bei dem Studierende nicht durch Reglementierungen und Prüfungsfristen eingeschränkt werden sollten.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

PKW brennt auf Autobahn A30 bei Osnabrück aus

Am Samstag Mittag, den 12.06.2021, geriet ein Auto auf der BAB 30 von Bad Oeynhausen in Richtung Osnabrück in...

VfL Osnabrück verlängert mit Publikumsliebling Marc Heider

Der VfL Osnabrück hat den zum 30.06.2021 auslaufenden Vertrag mit Marc Heider verlängert. Seit 2016 steht der Angreifer beim...




Union baut Umfrage-Vorsprung weiter aus

Foto: Armin Laschet, über dts Berlin (dts) - Die Union kann ihren Vorsprung in der Wählergunst weiter ausbauen. Im...

Laschet erteilt zentralen Forderungen der Grünen eine Absage

Foto: Armin Laschet, über dts Berlin (dts) - Die Union lehnt nach den Worten ihres Kanzlerkandidaten Armin Laschet zentrale...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen