Deutschland & die Welt FDP pocht auf Parlamentsbeteiligung bei Corona-Beschlüssen

FDP pocht auf Parlamentsbeteiligung bei Corona-Beschlüssen

-


Foto: Christian Lindner und Marco Buschmann, über dts

Berlin (dts) – FDP-Chef Christian Lindner pocht in der Debatte über Corona-Beschlüsse auf eine Beteiligung der Parlamente. “Ganz wesentliche Freiheitseinschränkungen erfolgen durch die Regierungen, und die Regierungen geben noch nicht einmal Begründungen für manche Maßnahmen ab”, sagte Lindner der RTL/n-tv-Redaktion. Das umstrittene Beherbergungsverbot wäre zum Beispiel nicht gekommen, wenn das Parlament darüber beraten hätte, so der FDP-Chef.

“Man hätte nämlich dann darauf hingewiesen, dass die Infektionsherde Massenbesäufnisse und die Partyszene sind, aber nicht Familienurlaub auf dem Land oder die Geschäftsreise.” Er halte es für eine Frage der parlamentarischen Selbstachtung, dass die “wesentlichen Entscheidungen” und Entscheidungen über die Eingriffe in Grundrechte “auf der Basis einer Debatte in unserer Volksvertretung getroffen werden, und nicht einfach auf Anordnung der Regierung”. Bei jeder Frage der Einschränkung der Freiheiten müssten die Parlamente entscheiden. “Es ist seinerzeit eine Sonderbefugnis für die Regierung aufgenommen und beschlossen worden. Das haben wir auch seinerzeit unterstützt, weil zum damaligen Zeitpunkt eine Überforderung des Gesundheitssystems befürchtet worden ist”, fügte Lindner hinzu. “Es gab und gibt aber keine Überforderung des Gesundheitssystems.” Deshalb sei jetzt auch kein Grund mehr da, dass das Parlament aus dem Verfahren herausgenommen werde.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

“Novemberhilfe” kann beantragt werden — IHK-Hotline freigeschaltet

Ab sofort können Unternehmen, Soloselbstständige, freiberuflich Tätige, Vereine und Einrichtungen ihre Anträge für die außerordentliche Wirtschaftshilfe („Novemberhilfe“) stellen. Diese Hilfen...

Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt — Neuer Wohnraum auf der Fläche des alten Parkhotels

Das Parkhotel wird zum Ende des Jahres schließen. Wo bisher Hotelgäste und Besucher naturnah gegessen und übernachtet haben, soll...

Hanau-Attentäter litt laut Gutachten an psychischer Erkrankung

Foto: Tatort in Hanau, über dts Hanau (dts) - Der Attentäter von Hanau litt laut eines Gutachtens an einer...

Junge Union fordert Entscheidung über CDU-Parteivorsitz im Januar

Foto: Junge Union, über dts Berlin (dts) - Die Junge Union verlangt von der CDU-Führung, den mehrfach verschobenen Bundesparteitag...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion