Deutschland & die WeltFDP kritisiert Äußerungen des Bundeswahlleiters zur Briefwahl

FDP kritisiert Äußerungen des Bundeswahlleiters zur Briefwahl

-


Foto: Stimmzettelumschlag für die Briefwahl, über dts

Berlin (dts) – Die FDP hat die jüngsten Äußerungen von Bundeswahlleiter Georg Thiel zur wachsenden Zahl der Briefwähler kritisiert. „Die Briefwahl trägt zu einer höheren Wahlbeteiligung bei. Das kann in einem demokratischen Gemeinwesen nichts Schlechtes sein“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben).

Man dürfe die Gefahr von Missbrauch nie aus den Augen verlieren. „Aber unterm Strich stärkt die Briefwahl die Demokratie.“ Der Bundeswahlleiter hatte sich kritisch zu den seit Jahren steigenden Zahlen der Briefwähler geäußert. „Eine hohe Wahlbeteiligung ist gut für den demokratischen Willensbildungsprozess. Die Verfassung und die darauf beruhenden Gesetze sehen aber die Stimmabgabe an der Urne, also am Wahlsonntag, als Grundsatz vor“, hatte Thiel den Funke-Zeitungen gesagt. Die Briefwahl beeinflusse die Prinzipien der gleichen und geheimen Wahl. Der Wahlzeitraum werde auf mehrere Wochen gestreckt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kinder in Action: das Herbstcamp der Osnabrücker Ballschule BaKoS e.V.

Noch bis Freitag toben und spielen die Kinder im Herbstcamp mit Vereinsgründer Stefan Wessels 32 Kinder toben und...

Bistum Osnabrück: „Wir wollen in der Zukunft noch Spielräume haben“

Zum achten Mal legte das Bistum Osnabrück einen Finanzbericht vor, in dem die Jahresabschlüsse der drei öffentlich-rechtlichen Körperschaften „Bistum...




Finanzlage der Pflegekassen entwickelt sich besser als erwartet

Foto: Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Neuen Berechnungen des Spitzenverbands der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zufolge entwickeln sich die...

Bundestagspräsidentin für Beendigung der Epidemischen Lage

Foto: Mann mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Berlin (dts) - Die frischgewählte Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) hat das geplante Auslaufen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen