Deutschland & die Welt FDP-Innenpolitiker Strasser will Rassismus-Studie in Polizei

FDP-Innenpolitiker Strasser will Rassismus-Studie in Polizei

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN


Foto: Polizist, über dts

Berlin (dts)[speaker-break time=”1s” strength=”medium”] – Der FDP-Bundestagsabgeordnete Benjamin Strasser, der Obmann seiner Fraktion im Innenausschuss ist, fordert Innenminister Horst Seehofer dazu auf, eine Studie über Rechtsextremismus in der Polizei durchführen zu lassen. Er wolle eine “tiefgehende Analyse der Lage”, sagte Strasser dem Nachrichtenportal Watson. Das Lagebild des Verfassungsschutzes über Rechtsextremismus in den Sicherheitsbehörden reiche nicht aus.

Man brauche eine Studie darüber, wie und warum extremistische und rassistische Einstellungen bei Polizeibeamten entstehen können. “Nicht als Vorverurteilung oder Generalverdacht, sondern als ein Weg, unsere Polizei besser zu machen. Das sollte auch Innenminister Seehofer endlich einsehen”, so der FDP-Politiker.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Corona-Kurios: Politiker müssen im Osnabrücker Rathaus keine Maske tragen

Manchmal ist man als HASEPOST-Redakteur von der Nachfrage eines Lesers richtiggehend überrascht. Am Wochenende kam folgende Nachricht bei uns...

Corona: Pro Patient nur noch ein Besucher in Osnabrücker Krankenhäusern

Wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen in der Stadt Osnabrück haben sich die Osnabrücker Krankenhäuser darauf geeinigt, ihre Besuchsregeln weiter einzuschränken. Ab Dienstag,...

Klöckner: Wahl des CDU-Parteivorstands notfalls per Briefwahl

Foto: Wahlurne auf CDU-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Der neue CDU-Vorstand muss nach den Worten der stellvertretenden Parteichefin...

Weltärztepräsident kritisiert Kommunikation der Politik

Foto: Werbung für AHA-Regeln, über dts Berlin (dts) - Der Vorstandsvorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, hat die Kommunikation...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen