Start Nachrichten FDP dringt auf Verkürzung von Asylverfahren

FDP dringt auf Verkürzung von Asylverfahren

-




Foto: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, über dts

Berlin (dts) – Der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Konstantin Kuhle, hat angesichts neuer Zahlen zur Dauer von Asylverfahren Korrekturen angemahnt. „Um die Dauer der Asylverfahren weiter zu verkürzen, sollten insbesondere die Personalkapazitäten zur Bearbeitung von Anträgen von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen verstärkt werden“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagsausgaben). Bei ihnen dauern die Verfahren oft besonders lang.

„Außerdem müssen die Grünen ihre Blockade aufgeben, die Maghreb-Staaten auch im Bundesrat zu sicheren Herkunftsstaaten zu erklären“, forderte Kuhle. Zuvor war bekannt geworden, dass die Asylverfahren zuletzt immer noch im Durchschnitt sechs Monaten dauerten, drei Monate länger als geplant.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

Lesenswert

Meuthen sagt Koalitionen von Union und AfD voraus

Foto: Jörg Meuthen, über dts Berlin (dts) - Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen rechnet fest mit Koalitionen von Union und AfD. "Ich bin sicher: Mit...

Berlin prüft härtere Strafen für sexuellen Missbrauch von Kindern

Foto: Kinder vor einem unsanierten Haus in Berlin-Neukölln, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung erwägt nach dem massenhaften sexuellen Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz...

Ukrainischer Botschafter fordert EU-Beitrittsperspektive

Foto: EU-Fahne, über dts Berlin (dts) - Der ukrainische Botschafter in Berlin, Andrij Melnyk, hat vor der Parlamentswahl in der Ukraine am Sonntag Deutschland...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code