Deutschland & die WeltFDP-Chef Lindner gegen Erhöhung des Rundfunkbeitrags

FDP-Chef Lindner gegen Erhöhung des Rundfunkbeitrags

-


Foto: Christian Lindner, über dts

Berlin (dts) – FDP-Chef Christian Lindner hat sich gegen eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags ausgesprochen. „Statt einer Erhöhung der Beiträge sollten die Ausgaben des öffentlich-rechtlichen Systems kritisch geprüft werden. Ich halte es eher für nötig und möglich, dass die Beitragshöhe sinkt“, sagte Lindner der „Heilbronner Stimme“ (Freitagsausgabe).

„Das stärkt auch die Akzeptanz des Systems.“ Zuvor war bekannt geworden, dass das ZDF bis 2020 ebenso wie die ARD mit einer geringeren Summe aus dem Rundfunkbeitrag rechnet. Heinz Fischer-Heidlberger, Vorsitzender der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF), hatte dem MDR gesagt, er rechne in der nächsten Gebührenperiode mit einer Beitragserhöhung in einer „ungewohnten Größenordnung“.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Mobiles Impfteam in Osnabrück: Pro Team zahlt Land Niedersachsen über 60.000 Euro im Monat

Coronaimpfung (Symbolbild) Nachdem die Impfzentren deutschlandweit ihren Betrieb bis zum 30. September deutlich reduziert hatten, startete Anfang Oktober der Einsatz...

LKW auf A1 bei Bramsche kippt in Graben – Fahrbahnsperrung ab 23 Uhr

Um den LKW zu bergen wird die A1 in beide Richtungen voll gesperrt. Foto: Polizeiinspektion Osnabrück Am frühen...




SPD-Politikerin Bas neue Bundestagspräsidentin

Foto: Bärbel Bas am 26.10.2021, über dts Berlin (dts) - Die SPD-Politikerin Bärbel Bas ist zur Präsidentin des 20....

Bärbel Bas zur Bundestagspräsidentin gewählt

Berlin (dts) - Die SPD-Politikerin Bärbel Bas ist zur neuen Bundestagspräsidentin gewählt worden. Sie erhielt am Dienstagmittag bei der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen