Deutschland & die WeltFalschmeldung über CDU-CSU-Bruch macht die Runde

Falschmeldung über CDU-CSU-Bruch macht die Runde

-


Foto: Twitter-Nutzer an einem Computer, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Eine Falschmeldung über ein angebliches Aufkündigen der Fraktionsgemeinschaft zwischen CDU und CSU hat am Freitagmittag in Online-Medien die Runde gemacht. Ein Twitter-Account mit dem Namen „hr Tagesgeschehen“ hatte gemeldet, Seehofer kündige „laut interner Bouffier-Mail“ das Unionsbündnis mit der CDU auf. Die Nachrichtenagentur Reuters fiel darauf herein und berichtete entsprechend unter Berufung auf den „Hessischen Rundfunk“.

Der hatte in seinen Programmen aber keine entsprechende Meldung. Der Twitter-Account „hr Tagesgeschehen“ wird dem Satiremagazin Titanic zugeordnet.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Auf ein Wort“ – Osnabrücker SPD lädt zur Diskussion mit Hubertus Heil ein

Diskussionsveranstaltung mit Manuel Gava und Hubertus Heil Im Rahmen des SPD-Diskussionsformates "Auf ein Wort" trafen sich am heutigen...

Osnabrücker OB-Kandidatin Niermann unterstützt Initiative des Umweltforums zum Schutz der Grünen Finger

Carolin Kunz und Andreas Peters vom Umweltforum freuen sich über die Unterstützung von Annette Niermann (sitzend), der OB-Kandidatin der Grünen....




Umfrage: Große Mehrheit ordnet Klimaschutz hohe Bedeutung zu

Foto: Protest von Fridays-For-Future, über dts Berlin (dts) - Eine große Mehrheit der Deutschen ordnet dem Klimaschutz eine herausragende...

200 Millionen Euro für Luftreinigungsgeräte werden nicht abgerufen

Foto: Kita, über dts Berlin (dts) - Von den seit zweieinhalb Monaten bereitstehenden Bundesmitteln für mobile Luftreiniger für den...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen