Landkreis Osnabrück 🎧Fahrzeuge in Osnabrück und Bad Rothenfelde beschädigt - "Parkplatzrempler"...

Fahrzeuge in Osnabrück und Bad Rothenfelde beschädigt – „Parkplatzrempler“ flüchten

-

Sowohl in Osnabrück als auch in Bad Rothenfelde kam es im Laufe dieser Woche zu Unfällen mit auf Parkplätzen stehenden Autos. Jeweils entstanden Sachschäden, beide Male flüchteten die Verursacher.

Auf dem Parkplatz einer Klinik an der Knollstraße ereignete sich am Dienstag (9. Juli) eine Unfallflucht. Ein Autofahrer stieß zwischen 09.45 und 15.45 Uhr gegen einen roten Mazda MX-30 und verursachte an der Beifahrerseite des Elektrofahrzeuges einen Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Anschließend entfernte sich der oder die Unbekannte, ohne die erforderlichen Feststellungen treffen zu lassen. Hinweise zu der Unfallflucht nimmt die Osnabrücker Polizei unter der Rufnummer 0541/327-2215 entgegen.

Auf dem Parkplatz eines Schwimmbades an der Frankfurter Straße in Bad Rothenfelde, beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Mittwochnachmittag (10. Juli)einen Ford Mondeo und entfernte sich anschließend unerlaubt. Der oder die Flüchtige stieß in der Zeit von 15 bis 17.20 Uhr gegen den braunen Mittelklassewagen und verursachte einen Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Die Polizei in Dissen ist an Hinweisen zu der Unfallflucht interessiert und nimmt diese unter der Telefonnummer 05421/921390 entgegen.

Polizeiwache (Symbolbild)

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Wechsel bei den Grünen im Stadtrat: Lotta Koch geht, Sarah Schaer rückt nach

Kurz vor der Sommerpause im Osnabrücker Rat ist einiges los. Am Dienstagabend (5. Juli) wurde es nun auch durch...

18 Festnahmen und 36 Durchsuchungen bei Großrazzia gegen Schleuser

(Symbolbild) Polizei Im Kampf gegen die internationale Schleusungskriminalität fand am Dienstag (5. Juli) ein länderübergreifender Großeinsatz von Staatsanwaltschaften und Polizei...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen