Fahrräder am Neumarkt müssen entfernt werden

Anzeige

Im Spätsommer wird aus dem Fahrradabstellplatz vor dem H&M-Gebäude am Neumarkt die neue Baustelleneinrichtungsfläche für das Baulos 2. Ab Donnerstag, 28. Juni, dürfen dort keine Fahrräder mehr geparkt werden. Die Stadt bittet alle Fahrradbesitzer darum, ihre Räder rechtzeitig, aber bis spätesten Mittwoch, 27. Juni, von der Parkfläche zu entfernen.

Der Osnabrücker ServiceBetrieb (OSB) wird am Donnerstag, 28. Juni, einige Meter weiter gegenüber des Landgerichts, eine neue Parkfläche einrichten und die Radständer dort wieder aufstellen. Weil das nicht mitsamt angeschlossenen Rädern funktioniert, müssen die Räder, die nicht rechtzeitig von ihren Besitzern abgeholt wurden, von der Stadt in Verwahrung genommen werden.

Räder werden umgestellt

Schilder informieren die Radfahrer über die Aktion. Außerdem befestigt der OSB Handzettel an den parkenden Rädern.

Wer ab dem 28. Juni sein Fahrrad vermisst, erfährt vor Ort und unter www.osnabrueck-neumarkt.de, wo und wie er sein Rad abholen