Osnabrück Fahrradfahrerin auf Pagenstecherstraße angefahren – entgegen der Fahrtrichtung gefahren?

Fahrradfahrerin auf Pagenstecherstraße angefahren – entgegen der Fahrtrichtung gefahren?

-




Am frühen Freitagnachmittag, kurz vor 15 Uhr, kam es an der Einfahrt zu einem Schnellrestaurant im Stadtteil Hafen zu einem Unfall zwischen einem PKW und einer Fahrradfahrerin.

Der Fahrer eines Toyota Yaris wollte vom Restaurantgelände auf die Pagenstecherstraße einbiegen, als im nach ersten Erkenntnissen der Polizei vor Ort eine stadteinwärts fahrende Fahrradfahrerin vor die Motorhaube fuhr.

Zu den Verletzungen der Fahrradfahrerin konnte die Polizei zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme keine Angaben machen. Der Verkehr wurde halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Großer Geldbetrag wartet im Fundbüro Osnabrück auf rechtmäßigen Eigentümer

Bereits Ende April hat jemand im Osnabrücker Stadtgebiet Bargeld im unteren fünfstelligen Bereich gefunden und beim Fundbüro der Stadt...

Erneut ein Corona-Toter und wieder mehr Patienten im Krankenhaus in der Region Osnabrück

Nach 23 Tagen relativer Ruhe verzeichnet die Region Osnabrück wieder einen Toten in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die Gesamtzahl...

EU-Kommission senkt Wirtschaftsprognose

Brüssel (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Brüssel: EU-Kommission senkt Wirtschaftsprognose ....

AKK will Homosexuelle in CDU als Organisation anerkennen

Foto: CDU-Parteimitglied, über dts Berlin (dts) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will die Vereinigung der Lesben und Schwulen in der...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code