Landkreis Osnabrück 🎧Fahrrad-Raubzug in Rulle (12 Räder "eingesammelt")

Fahrrad-Raubzug in Rulle (12 Räder „eingesammelt“)

-

Automatisch gespeicherter Entwurf

Vermutlich mit einem weißen Sprinter haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag mindestens zwölf Fahrräder aus einer Siedlung in Rulle gestohlen!

Die Tatorte lagen an der Berta-Karlik-Straße und der Otto-von-Guericke-Straße. Die Diebe entwendeten die Räder entweder aus den offenen Carports oder sie knackten jeweils das Schloss der Geräteräume bzw. Schuppen, in denen die Drahtesel standen. Der Sachschaden der bislang angezeigten Taten liegt bei mehreren tausend Euro. Gegen 01.00 Uhr beobachtete ein Zeuge einen weißen Sprinter sehr langsam den Stadtweg in Richtung L 109 fahren. Ob diese Beobachtung  in Zusammenhang mit den Taten steht, kann derzeit nicht gesagt werden. 

Polizei-Logo

Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen können, melden sich bitte bei der Polizei unter der Tel.-Nr.: 05407/81790.

Quelle: PM, Polizei Osnabrück


Automatisch gespeicherter Entwurf

Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS". Die Titelgrafik der HASEPOST trägt dieses ursprüngliche Motto weiter im Logo. Die Liebe zu Osnabrück treibt Heiko Pohlmann als Herausgeber und Autor an. Neben seiner Tätigkeit für die HASEPOST zeichnet der diplomierte Medienwissenschaftler auch für zwei mittelständische IT-Firmen als Geschäftsführer verantwortlich.
 

aktuell in Osnabrück

So soll sich die Fläche auf dem Schinkelberg in das neue VfL-Trainingszentrum verwandeln

Zukünftiges VfL-Trainingszentrum auf dem Schinkelberg / Foto: Guss Der aktualisierter Bebauungsplan zum VfL-Trainingszentrum auf dem Schinkelberg zeigt, wie die moderne...

Angebliche Hellseherinnen betrogen 62-Jährige am Neumarkt um vierstellige Bargeldsumme

Polizei am Neumarkt (Archivbild) Am Nachmittag des 22. September gaben zwei Frauen an einer Bushaltestelle im Bereich Neumarkt vor, über...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen