Osnabrück 🎧Fahrplanänderung beim Bücherbus der Stadtbibliothek Osnabrück

Fahrplanänderung beim Bücherbus der Stadtbibliothek Osnabrück

-

Ab Montag, dem 10. August 2020, fährt der Bücherbus der Stadtbibliothek Osnabrück nach einem neuen Fahrplan, der Verschiebungen bei einigen Haltestellen beinhaltet.

An folgenden Bücherbus-Haltestellen ändern sich die Haltezeiten: Abbioweg, Am Stollenbach, An der Pauluskirche, Berthold-Brecht-Straße, Bramkamp, Düteweg, Grüner Weg, Heiligenweg, Im Fange, Schledehauser Weg, Strothmannsweg.

Aktuelle Zeiten auf allen Haltestellenschildern und im Internet

Auf allen Haltestellenschildern sind die aktuellen Zeiten zu finden. Außerdem gibt es QR-Codes, über die aktuelle Meldungen – wie beispielsweise Routenänderungen aufgrund von Baustellen – und ein Wartequiz für Kinder abgerufen werden können. Der komplette Fahrplan ist in der Stadtbibliothek am Markt und im Bücherbus erhältlich und kann auch auf der Internetseite der Stadtbibliothek eingesehen werden. Für weitere Informationen steht die Stadtbibliothek unter der Telefonnummer 0541/323 2007 zur Verfügung.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

5 nach 12: Globaler Klimastreik auch in Osnabrück

Nicht mehr ganz so voll wie im letzten Jahr: Deutlich weniger Demonstrantinnen und Demonstranten im Schlossgarten beim Globalen Klimastreik...

„Vereinsmanager“: 22-jähriger Osnabrücker erstellt App für das Organisieren von Vereinen

Medieninformatikstudent der Hochschule Osnabrück Simon Schnitker zeigt seine App "Vereinsmanager". / Foto: Simon Schnitker Nach zweieinhalb Jahren Entwicklung veröffentlicht der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen