Start Nachrichten Lieber pünktlich statt grün: Fahrgastverband kritisiert neues ICE-Design

Lieber pünktlich statt grün: Fahrgastverband kritisiert neues ICE-Design

-



Foto: neuer ICE, Deutsche Bahn AG

Berlin (dts) – Der Fahrgastverband Pro Bahn hat das von der Deutschen Bahn vorgestellte neue Außendesign für die ICE-Flotte kritisiert. „Muss das schon wieder sein? Die Bahn braucht keinen neuen Anstrich, sondern Qualität und Zuverlässigkeit. Durch das grüne Design wird kein ICE pünktlicher. Die Politik muss Geld für neue Infrastruktur zur Verfügung stellen, die Bahn endlich in Personal investieren. Davon hätten die Fahrgäste mehr als von hübschen Zügen“, sagte Karl-Peter Naumann, Ehrenvorsitzender des Fahrgastverbandes, der „Bild-Zeitung“ (Mittwochsausgabe).


Die Bahn will mit einem grünen Farbton auf den ICE-Zügen ihre neue Konzernstrategie hervorheben. „Dass Bahnfahren aktiven Klimaschutz bedeutet, erkennt man künftig schon beim Blick auf die Züge“, kündigte das Unternehmen vor der Präsentation an.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Gute Nachricht des Tages: Bei der Sparkasse Osnabrück ist seit Mitte August „Weltspartag“

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

DFL-Chef: Neue Anstoßzeiten nicht in Sicht

Foto: Bundesliga-Fußball vor dem Anstoß, über dts Frankfurt/Main (dts) - Christian Seifert, Vorstandssprecher der Deutschen Fußball-Liga (DFL), sieht auch mit Blick auf die neuen...

Gute Nachricht des Tages: Osnabrücker Unternehmer stiftet Preis für mutigen Journalismus

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....


Contact to Listing Owner

Captcha Code