Aktuell kursiert im Facebook-Messenger ein sich rasch verbreitender, gefährlicher Video-Link, über den Betrüger einen Blick in Ihre Daten erhaschen können. 

Der Link führt – oft über ein angebliches YouTube-Video – zu einer gefälschten Seite, die dem Facebook-Log-in-Screen sehr ähnlich sieht. Ab dem Moment, wo Sie sich scheinbar einloggen, haben die Betrüger vollen Zugriff auf Ihr Konto und können damit anstellen was auch immer sie wollen.

Die Absender der angeblichen Video-Links sind vollkommen ahnungslos.


Die Polizei rät dazu, keine Zugangsdaten auf den erwähnten Seiten zu hinterlassen. Zudem wird dringend empfohlen,
keine Software von unbekannten Seiten herunterzuladen, da diese Spionageprogramme oder sogar schlimmeres sein könnten.

Mehr Informationen zu dieser fiesen Phising-Methode bei unseren Kollegen des Onlineportals Förde.news.