Deutschland & die WeltFacebook speicherte intern Nutzer-Passwörter unverschlüsselt

Facebook speicherte intern Nutzer-Passwörter unverschlüsselt

-


Foto: Facebook-Zentrale, über dts

Menlo Park (dts) – Passwörter von mehreren Millionen Facebook-Nutzern sind für Mitarbeiter des Online-Netzwerks unverschlüsselt zugänglich gewesen. „Wir schätzen, dass wir hunderte Millionen Nutzer von Facebook Lite, mehrere Millionen weitere Facebook-Nutzer sowie zehntausende Instagram-Nutzer benachrichtigen werden“, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Diese Passwörter seien zu keinem Zeitpunkt für jemanden außerhalb von Facebook sichtbar gewesen.

Man habe keine Beweise dafür, dass jemand intern auf die Passwörter missbräuchlich oder unsachgemäß zugegriffen habe, teilte das Online-Netzwerk weiter mit. Als reine Vorsichtsmaßnahme sollen die betroffenen Nutzer benachrichtigt werden. Bei einer Routine-Prüfung im Januar sei der Fehler aufgefallen, der inzwischen behoben worden sei, hieß es weiter. Facebook Lite ist eine abgespeckte Version für Nutzer des Online-Netzwerks in Regionen mit einem langsamen Internetzugang.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Trotz Zinswende: Baugenehmigungen in Osnabrück steigen

(Symbolbild) Wohnungsbau Noch nie sind die Zinsen in so kurzer Zeit so rasant gestiegen. Das bringt auch in Osnabrück so...

Osnabrück soll 23 Millionen aus dem niedersächsischen Nachtragshaushalt erhalten

(Symbolbild) Niedersächsischer Landtag Der Niedersächsische Landtag hat am Mittwoch (30. November) den Nachtragshaushalt beschlossen. Damit finanziert die rot-grüne Regierungskoalition drei...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen