Deutschland & die WeltExplosions-Angst nach angebohrter Leitung: Hamburg Hbf evakuiert

Explosions-Angst nach angebohrter Leitung: Hamburg Hbf evakuiert

-


Foto: Hamburg Hbf, über dts

Hamburg (dts) – Der Hamburger Hauptbahnhof ist am Freitag wegen einer zunächst befürchteten Explosionsgefahr evakuiert worden. Die Feuerwehr teilte mit, eine Kühlleitung sei angebohrt worden und Kühlmittel sei ausgetreten. Deswegen wurde die Wandelhalle geräumt.

Der erste Notruf ging kurz vor 16:30 Uhr ein. Der Bahnverkehr wurde eingestellt. Gegen 18:30 Uhr gaben die Einsatzkräfte dann Entwarnung.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Immer mehr Menschen im Bistum Osnabrück treten aus der Kirche aus

Ein grauer Tag für das Bistum: Immer mehr Menschen verlassen die katholische Kirche. / Foto: Carla Obrock Im Bistum Osnabrück...

Jetzt anmelden: Wald- und Familienflohmarkt im Natruper Holz am 10. Juli

Der große Wald- und Familienflohmarkt im Natruper Holz findet am Sonntag, 10. Juli, von 9 bis 16 Uhr statt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen