Deutschland & die Welt Explosions-Angst nach angebohrter Leitung: Hamburg Hbf evakuiert

Explosions-Angst nach angebohrter Leitung: Hamburg Hbf evakuiert

-




Foto: Hamburg Hbf, über dts

Hamburg (dts) – Der Hamburger Hauptbahnhof ist am Freitag wegen einer zunächst befürchteten Explosionsgefahr evakuiert worden. Die Feuerwehr teilte mit, eine Kühlleitung sei angebohrt worden und Kühlmittel sei ausgetreten. Deswegen wurde die Wandelhalle geräumt.

Der erste Notruf ging kurz vor 16:30 Uhr ein. Der Bahnverkehr wurde eingestellt. Gegen 18:30 Uhr gaben die Einsatzkräfte dann Entwarnung.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Mehr als 300 “Biker” demonstrierten in Osnabrück gegen Streckensperrungen für Motorräder

Mit einer "Bikersternfahrt" durch Osnabrück, unter dem Motto "Miteinander, nicht gegeneinander", demonstrierten am Samstag (08.08.2020) mehr als 300 Motorradfahrer...

Jeder zweite Corona-Infizierte in Osnabrück hat Virus aus dem Urlaub mitgebracht

Erneut steigen die Infektionszahlen in der Region Osnabrück, erstmals macht der für den Gesundheitsschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück...

CSU-Generalsekretär kritisiert Kurs-Debatte der SPD

Foto: SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus, über dts Berlin (dts) - CSU-Generalsekretär Markus Blume hat die aktuelle Kurs-Debatte in der SPD...

Gestiegene Infektionszahlen sorgen für Unruhe in GroKo

Foto: Sitzbänke mit Corona-Abstandshinweis, über dts Berlin (dts) - Die gestiegenen Infektionszahlen der vergangenen Tage sorgen für Unruhe in...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen