Aktuell 🎧Exhibitionist in Osnabrück Haste festgenommen

Exhibitionist in Osnabrück Haste festgenommen

-

ExhibitionistBeamte der Polizeistation Haste haben am Dienstagmorgen einen Exhibitionisten festgenommen.

Zwei Polizisten postierten sich in der Nähe der Rostocker Straße, wo es zuletzt am vergangenen Freitagmorgen eine Tat gegeben hatte. Am Freitag zeigte sich der Unbekannte einem 10jährigen Mädchen in Scham verletzender Weise. Heute Morgen, gegen 08.00 Uhr, gelang es dann einen 21jährigen Tatverdächtigen aus Osnabrück festzunehmen.

Fünf Fälle, in denen sich der Mann anderen Personen in exhibitionistischer Weise gezeigt hatte, waren der Polizei bekannt. Der Festgenommene hat diese Taten und zudem noch weitere, die bislang nicht angezeigt wurden, zugegeben. Die Ermittlungen dauern an.

Geschädigte, die entsprechende Vorfälle noch nicht angezeigt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Tel.-Nr.: 0541/681771

 

Symbolbild
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Stillschweigen über Schließung: Ichiban am Theater öffnet wieder ab Juni

Das Ichiban Grill & Sushi Japanisch am Theater / Foto: Groenewold Das Restaurant Ichiban Grill & Sushi Japanisch am Theater...

Umsonst und im Schlossinnenhof: Fairytale Festival kehrt zurück

Fairytale Festival 2018 / Foto: AStA Das Fairytale Festival des AStA der Universität Osnabrück findet am 18. Juni nach...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen