Start Nachrichten Europa League: Leipzig verliert - Leverkusen gewinnt

Europa League: Leipzig verliert – Leverkusen gewinnt

-




Foto: Marcelo Saracchi (RB Leipzig), über dts

Glasgow (dts) – Am 4. Spieltag in Europa-League-Gruppe B hat RB Leipzig bei Celtic Glasgow mit 1:2 verloren. Kieran Tierney hatte die Schotten in der 11. Minute in Führung gebracht. Danach dauerte es eine Weile, bis Jean-Kevin Augustin in der 78. Minute den Ausgleich für die Leipziger brachte.

Darüber konnten sich die Gäste aber nur kurz freuen, schon eine Minute später kam Glasgows Odsonne Edouard mit dem erneuten Führungstreffer. In der parallel in Gruppe A ausgetragenen Partie gewann Bayer Leverkusen gegen den FC Zürich mit 1:0.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

 

Lesenswert

Barley besorgt über wachsende Gewalt gegen Juden

Foto: Orthodoxer Jude, über dts Berlin (dts) - Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat sich besorgt über die wachsende Gewalt gegen Juden in Deutschland gezeigt....

Bahn muss weniger für Verspätungen zahlen

Foto: Verspätungs-Anzeige bei der Bahn, über dts Berlin (dts) - Die Zahl der Entschädigungsfälle bei der Deutschen Bahn nimmt ab: Nachdem der Staatskonzern im...

SPD will gegen Abzocke auf Ticket-Plattformen vorgehen

Foto: SPD-Logo, über dts Berlin (dts) - Die SPD-Bundestagsfraktion will gesetzliche Schritte gegen Ticketplattformen im Internet einleiten: Konzertkarten auf der umstrittenen Ticket-Plattform Viagogo kosten...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code