Start Nachrichten EU und Nato wollen Zusammenarbeit künftig deutlich ausbauen

EU und Nato wollen Zusammenarbeit künftig deutlich ausbauen

-




Foto: NATO-Außenminister, über dts

Brüssel (dts) – EU und Nato wollen ihre Zusammenarbeit künftig deutlich ausbauen. Die Nato-Außenminister werden bei ihrem Treffen am kommenden Dienstag in Brüssel mehr als 40 Einzelmaßnahmen für eine engere Kooperation beschließen, berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf hohe informierte Nato-Kreise. Die Zusammenarbeit soll demnach in sieben verschiedenen Bereichen stattfinden, darunter der Kampf gegen sogenannte hybride Bedrohungen, gemeinsame Unterstützung von Drittstaaten bei der Selbstverteidigung, die Abwehr gegen Cyber-Angriffe und abgestimmte Operationen auf hoher See.


Außerdem werden Nato und EU bereits im kommenden Jahr erstmals „parallel laufende und miteinander koordinierte“ Manöver durchführen, in denen Krisensituationen simuliert werden. Dabei handele es sich allerdings nicht um militärische Manöver, hieß es der Zeitung zufolge in Nato-Kreisen. „In unsicheren Zeiten wie diesen müssen Nato und EU an einem Strang ziehen“, sagte Nato-Sprecherin Oana Lungescu der „Welt am Sonntag“. „Die verschiedenen Herausforderungen im Sicherheitsbereich machen es erforderlich, dass wir alle Mittel, die wir zur Verfügung haben, einsetzen – und genau das wird die vertiefte Zusammenarbeit zwischen Nato und EU leisten.“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



 

Lesenswert

DAX kaum verändert – Wirecard-Aktie legt stark zu

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Mittwoch hat sich der DAX kaum verändert gezeigt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.389,62...

Landgericht Osnabrück: Chinesen zahlten Millionen für „Wasser-Diesel“

Ein nicht alltägliches Verfahren hat schon vor einigen Monaten das Landgericht Osnabrück abschließen können. Mit Urteil vom 29. April wurde ein Unternehmen aus Papenburg...

Hofreiter will Mehrwegquote bei Getränkeverpackungen

Foto: Wasserflaschen, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, hat eine verbindliche Mehrwegquote gefordert, um der Zunahme des Anteils von...


Contact to Listing Owner

Captcha Code