Deutschland & die Welt EU stellt geplante Digitalsteuer zurück

EU stellt geplante Digitalsteuer zurück

-


Foto: EU-Kommission in Brüssel, über dts

Brüssel (dts) – Die Europäische Union will ihre Pläne für eine EU-weite Digitalsteuer bis zur Sommerpause zurückstellen. Das entscheidende Datum sei die Finanzminister-Tagung der 20 größten Industrienationen Anfang Juli in Venedig, zitiert der „Spiegel“ von der Spitze der Brüsseler Kommission.

Bis dahin sei klar, ob bei den laufenden Beratungen von knapp 140 Ländern über eine Reform der weltweiten Konzernbesteuerung eine akzeptable Lösung erreicht werde. Parallel dazu will die Kommission ihre Steuerpläne vorantreiben, um sie bei einem Scheitern der Verhandlungen rasch vorlegen zu können. „Wir werden nichts tun, was die internationalen Gespräche stören könnte“, heißt es laut Magazin in Brüssel. Die EU hatte bereits vor einiger Zeit angekündigt, die europäischen Digitalgeschäfte von US-Konzernen stärker besteuern zu wollen.

Die Regierung von US-Präsident Joe Biden hatte das jüngst kritisiert und mit Vergeltungsmaßnahmen gegen europäische Digitalsteuern gedroht.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sommerbühne an der Osnabrücker Lerchenstraße fertiggestellt

Bürgermeisterin Birgit Strangmann eröffnet die Sommerbühne, die Idee dazu hatte vor Jahren die Kulturinitiative der Lerchenstraße. / Foto: Swaantje...

Johnson & Johnson für alle – Impfaktion in der Dodesheide am Freitag und Samstag

Symbolfoto: Corona-Impfung. Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis MediPark plant am Freitag, 18. Juni, ab 15 Uhr und Samstag, 19. Juni, ab 9...




DAX legt leicht zu – MTU Aero Engines stark

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Donnerstag hat der DAX leicht zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss...

Politik kritisiert neuen Widerstand gegen Tesla-Fabrik in Grünheide

Foto: Standort von neuer Tesla-Fabrik in Brandenburg, über dts Berlin (dts) - Dass mehrere Umweltverbände erneut wichtige Arbeiten für...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen