EU-Parlament bringt umstrittene Urheberrechtsreform auf den Weg

Flughafen Münster/Osnabrück


Straßburg (dts) – Das EU-Parlament hat die umstrittene Reform des Urheberrechts auf den Weg gebracht. Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Dienstag in Straßburg für die Reform, die unter anderem die europaweite Einführung eines neuen Leistungsschutzrechts für Presseverleger vorsieht. Upload-Filter werden in dem Gesetzestext nicht ausdrücklich erwähnt.

Die Reform dürfte dennoch dazu führen, dass Plattformen wie Youtube auf die umstrittenen Filterprogramme zurückgreifen müssen. Die dts sendet in Kürze weitere Informationen.