Deutschland & die Welt EU-Kommission will CO2-Grenzwerte für Autos erneut verschärfen

EU-Kommission will CO2-Grenzwerte für Autos erneut verschärfen

-


Foto: Auspuff, über dts

Brüssel (dts)[speaker-break time=“1s“ strength=“medium“] – Die EU-Kommission plant, ihre Klimaschutzziele für den Verkehrssektor deutlich zu verschärfen. 2030 sollen Neuwagen im Schnitt nach bisherigen Plänen 37,5 Prozent weniger CO2 ausstoßen, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (Samstagausgabe) unter Berufung auf ein Papier zur Verschärfung der Klimaschutzpläne. Die EU will demnach nun eine Erhöhung auf 50 Prozent auf den Weg bringen.

Die Pläne sollen nächste Woche vorgestellt werden. Insgesamt peilt die Kommission eine Minderung der europäischen Emissionen um 55 Prozent gegenüber 1990 an – bisher waren 40 Prozent eingeplant. Die verschärften Verkehrsziele würden einen radikalen Umbau des Verkehrs bedeuten. Sie ließen sich nur erreichen, wenn der Umbau hin zur Elektromobilität noch einmal beschleunigt würde. Die Pläne sehen auch die Option vor, den Verkehrs- und Gebäudesektor in das europäische Emissionshandelssystem zu integrieren, was etwa den Treibstoff für Benziner oder Diesel deutlich verteuern könnte. Bis Juni 2021 soll der Vorschlag ausgearbeitet werden. Die EU müsse die Ziele erhöhen, um nicht noch größere Aufgaben für künftige Generationen zu hinterlassen. Je weniger die EU bis 2030 tue, desto härter müssten die Einschnitte nach 2030 werden, heißt es in dem Papier.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

14 Millionen verzockt: Was sich die Stadt Osnabrück jetzt alles nicht mehr leisten kann

14 Millionen Euro aus dem Gebühren- und Steueraufkommen der Stadt Osnabrück sind auf den Konten einer dubiosen Bank, die...

Kein Corona-Todesfall in der Region Osnabrück seit Freitag

Nachdem am Freitag mit +/-0 in der Stadt Osnabrück und +19 im Landkreis die Zahl der aktuellen Corona-Infektionen stagnierte,...

Mister Minit kehrt nicht aus dem Lockdown zurück

Mister Minit war eine feste Größe in den Innenstädten, so wie einst die Kaufhäuser von Kaufhof oder Karstadt, wo...

Politologe warnt wegen Masken-Affäre vor Vertrauensverlust

Foto: Corona-Werbung der Bundesregierung, über dts Mannheim (dts) - Der Mannheimer Politikwissenschaftler Thomas König fürchtet, dass wegen der sogenannten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen