Deutschland & die Welt EU-Handelspolitiker Lange droht Großbritannien mit Strafzöllen

EU-Handelspolitiker Lange droht Großbritannien mit Strafzöllen

-


Foto: Container, über dts

Brüssel (dts) – Im Streit um Vorschriften für den Handel mit Lebensmitteln droht Bernd Lange (SPD), Vorsitzender des Handelsausschusses im EU-Parlament, Großbritannien mit Strafzöllen. Wenn Großbritannien sich bei der Lebensmittelsicherheit querstelle, dann sollte man „alle Register ziehen und Strafzölle einführen“, sagte der SPD-Politiker dem „Handelsblatt“.

Die EU-Kommission sollte jetzt schon eine Liste mit Gütern aufstellen, die sie mit Zöllen belegen könne, sobald Großbritannien ein weiteres Mal vertragsbrüchig sei. Sein Vorschlag: „Da es hier um Lebensmittel geht, sollten diese Produkte auch als erstes mit Strafzöllen versehen werden. Großbritannien sollte auf diese Produkte dann so hohe Zölle zahlen wie jeder andere WTO-Staat auch.“ Ein Diplomat in Brüssel bekräftigte gegenüber der Zeitung: „Die EU wird geschlossen und entschlossen auf britische Verstöße gegen das Nordirlandprotokoll reagieren.“

Wenn die Briten ihre vertraglichen Verpflichtungen weiter einseitig brächen, könne es zu einem „schwerwiegenden Konflikt“ kommen.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nun auch noch die Meller Straße: Weitere wichtige Verbindung für 6 Wochen teilweise gesperrt

Gibt es noch wichtige Straßenverbindungen, die derzeit nicht zumindest teilweise gesperrt sind? Nun wird auch noch die Meller Straße...

Hier nimmt die Osnabrücker Polizei einen notorischen Autohasser fest

Was genau den Mann (30) umtreibt, der bereits als "amtsbekannt" gilt und der am Dienstagabend dabei erwischt wurde, wie...




Lottozahlen vom Mittwoch (28.07.2021)

Foto: Lotto-Spielerin, über dts Saarbrücken (dts) - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks...

Weitere Schweinepest-Fälle in Brandenburg bestätigt

Foto: Wildschwein, über dts Berlin (dts) - In Brandenburg sind neue Funde von Afrikanischer Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen bestätigt...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen