Deutschland & die Welt Eskalation in Nordsyrien: Unionspolitiker fürchten Konsequenzen für Europa

Eskalation in Nordsyrien: Unionspolitiker fürchten Konsequenzen für Europa

-





Foto: Flagge von Syrien, über dts

Berlin (dts) – Der Parlamentarische Staatsekretär im Bundesinnenministerium (BMI), Stephan Mayer (CSU) hat davor gewarnt, dass die von Russland betriebene militärische Eskalation im Norden Syriens unter Umständen weitreichende Konsequenzen für Europa habe. “Das Szenario ist ganz real: Wenn wir die EU-Außengrenzen nicht besser schützen und es nicht zu einer Befriedung Nordsyriens kommt, droht uns eine Flüchtlingskrise wie 2015”, sagte Mayer der “Bild-Zeitung” (Dienstagsausgabe) “Die Sorge vor einer zweiten Flüchtlingskrise wie 2015 ist begründet”, sagte der CDU-Innenexperte Armin Schuster, Obmann im Innenausschuss des Bundestages. Es gebe aber einen Unterschied: “Es gibt keine politische Mehrheit in Deutschland für einen vergleichbaren, ungehinderten Migrationszugang nach Deutschland”, so der CDU-Politiker weiter.

Dies sei auch eine “klare Botschaft an die EU-Kommission und an unsere europäischen Nachbarn”. “Europa hat nicht mehr viel für die Einigung auf ein neues europäisches Asylsystem”, sagte Schuster der “Bild-Zeitung”.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Unfall vor der OsnabrückHalle: Radfahrerin erlag ihren schweren Verletzungen [Update]

Die Fahrradfahrerin, die am Dienstagnachmittag in der Osnabrücker Innenstadt unter eine kroatische LKW-Zugmaschine geriet, erlag noch am frühen Abend...

Brutale Gewalttaten von jungen Tätern beschäftigen die Polizei in Osnabrück

Mehrere Gewalttaten, bei denen einzelne Opfer von brutal agierenden Gruppen junger Täter angegriffen und teils ausgeraubt wurden, beschäftigen die...

EU-Türkei-Deal: Deutschland nimmt meiste Migranten aus Türkei auf

Foto: Flüchtlinge auf der Balkanroute, über dts Berlin (dts) - Deutschland nimmt mit Abstand die meisten Migranten auf, die...

Jugendrichter: Cannabisverbot nicht zeitgemäß

Foto: Cannabis, über dts Berlin (dts) - Der Jugendrichter Andreas Müller fordert, dass das Betäubungsmittelgesetz in Bezug auf Cannabis...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code