Osnabrück Erster "Netzstreik" von Fridays for Future - Erfolg trotz...

Erster „Netzstreik“ von Fridays for Future – Erfolg trotz technischer Probleme

-

Fridays for Future rief heute, am 24. April 2020, zum ersten globalen „Netzstreik“ auf. Rund um die Welt fanden Protestaktionen statt, die auf Klimawandel und Erderwärmung aufmerksam machen sollten.

Unter dem Hashtag #FightEveryCrisis organisierte die Bewegung Fridays for Future am Freitag, den 24. April, einen globalen und digitalen Klimastreik, denn auch in Zeiten von social distancing soll die Klimakrise nicht aus dem Blickfeld geraten.

Technische Probleme beim Start des Livestreams

Planmäßig sollte der Netzstreik per Livestream um 12:00 auf Youtube und anderen sozialen Netzwerken starten. Technische Probleme sorgten allerdings für eine Verzögerung, erst ab 12:30 begann die Demonstration der anderen Art. Vorab konnten selbst gestaltete Plakate postalisch nach Berlin versendet werden, die dann im Verlauf des Streiks vor dem Deutschen Bundestag aufgestellt wurden. Neben dieser Plakataktion wurden weitere nationale und internationale Projekte vorgestellt. Die Demonstration wurde von zahlreichen Persönlichkeiten unterstützt, so etwa vom Comedian Phillip Laude und Wissenschaftler Eckart von Hirschhausen. Musikalisch wurde sie von Musikern wie die Lochis und Bosse begleitet.

Digitale Städtereise durch Deutschland und die Welt

Die Plakataktion aus Berlin fand auch in anderen Städten wie Hamburg, Heidelberg und Mainz Anklang. Unter den Hashtags #FightEveryCrisis und #netzstreikfürsklima wurden zahlreiche Fotobeiträge von Privatpersonen geteilt. Trotz technischer Probleme wurde deutlich, dass sich Generation Fridays for Future weiterhin für ein besseres Klima einsetzen will – Coronavirus hin oder her.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]

aktuell in Osnabrück

Corona-Lage in der Region Osnabrück: Zwei weitere Todesfälle

Die Corona-Lage in der Region Osnabrück bleibt zum heutigen Freitag (23. April 2021) weiterhin ernst. Es sind zwei weitere...

Polizeiliche Kriminalitätsstatistik für die Stadt Osnabrück: Niedrigste Kriminalitätszahlen der letzten 30 Jahre

Die Polizei (Symbolbild) Die Zahl der Straftaten in der Stadt Osnabrück ist erneut zurückgegangen. Die Kriminalitätsstatistik der Polizei Osnabrück verzeichnet...




Immobilienwirtschaft fordert eigenständiges Bauministerium

Foto: Baustelle, über dts Berlin (dts) - Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, macht sich für einen...

Infratest: CDU verliert in Sachsen-Anhalt

Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt, über dts Magdeburg (dts) - Trotz Gegenwinds kann sich die CDU in Sachsen-Anhalt bei der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen