Deutschland & die WeltErst Temperatursturz - dann Hitzewelle

Erst Temperatursturz – dann Hitzewelle

-


Foto: Frau mit Eis, über dts

Offenbach (dts) – Deutschland steht temperaturmäßig eine Achterbahnfahrt bevor. Zum Wochenende sinken die Messwerte bundesweit voraussichtlich zunächst auf Tageshöchsttemperaturen von etwa 16 Grad. Anschließend steigen sie kontinuierlich und deutlich an, am übernächsten Wochenende werden vielerorts über 30 Grad erwartet, im Westen sogar 35 Grad.

Bevor die Temperaturen zunächst heruntergehen kann es diesen Donnerstag mit geringer Wahrscheinlichkeit im Südosten und Osten einzelne Gewitter mit Starkregen und Sturmböen geben, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im Norden seien bei wiederholten Schauern und Gewittern mehrstündige Starkregenereignisse nicht ausgeschlossen. An der Nordsee und auf exponierten Bergen seien Sturmböen wahrscheinlich.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Platz eins verpasst: VfL Osnabrück verliert nach schwacher Leistung auf dem Betzenberg

Omar Haktab Traore und Rene Klingenburg (Kaiserslautern, unten) / Foto: IMAGO / Werner Schmitt Nach einer schwachen Leitung beim FC...

Globaler Klimastreik: Rund 2.000 Klimademonstranten ziehen durch die Osnabrücker Innenstadt

Der globale Klimastreik macht sich auch auf den Straßen in der Osnabrücker Innenstadt bemerkbar: Nach einem mehrstündigen Streik auf...




2. Bundesliga: HSV und Nürnberg trennen sich 2:2

Foto: Fußbälle, über dts Hamburg (dts) - Zum Abschluss des achten Spieltags der 2. Bundesliga hat der Hamburger SV...

Bundeswahlleiter: Laschets Stimmzettel ist gültig

Foto: Armin Laschet, über dts Wiesbaden (dts) - Bundeswahlleiter Georg Thiel sieht in der falschen Stimmzettel-Faltung von Unionskanzlerkandidat Armin...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen