Osnabrück Erst im Stadtwerke-Bus auf dem Osnabrücker Nikolaiort kostenlos testen...

Erst im Stadtwerke-Bus auf dem Osnabrücker Nikolaiort kostenlos testen lassen, dann shoppen mit Termin

-

Symbolbild: Coronatest

Die Stadt Osnabrück setzt ein besonderes Testzentrum ein, um Termin-Shopping zu ermöglichen. 

Einkaufen mit Termin und Test ist ab dem morgigen Freitag wieder möglich. Damit die Schlangen vor den Testzentren in der Innenstadt nicht zu lang werden an diesem Wochenende, setzt die Stadt Osnabrück eine zusätzliche mobile Teststation am Nikolaiort ein. Es ist ein Bus der Stadtwerke, in dem am Freitag, 7. Mai, von 13.30 bis 15.30 Uhr, und am Samstag, 8. Mai, von 10 Uhr bis 13 Uhr in der Innenstadt getestet wird.

Ausweis benötigt

Wer das kostenlose Angebot nutzen möchte, bringt Ausweis, Pass oder Führerschein mit. Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung ihrer Eltern. Bitte die Maske nicht vergessen, sie wird auch anschließend beim Einkaufen gebraucht. Einen Überblick über die Testzentren in Osnabrück stellt die Stadt unter geo.osnabrueck.de/corona bereit.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Neue Nummer 10 für den VfL Osnabrück: Oliver Wähling kommt aus Mainz

Der VfL Osnabrück verstärkt sich mit Mittelfeldspieler Oliver Wähling. Der 21-Jährige wechselt vom 1. FSV Mainz 05 in die...

Impfzentren im Landkreis Osnabrück: Termine für Astrazeneca zu vergeben – auch für Personen aus der Stadt

In den Impfzentren in Wallenhorst und Georgsmarienhütte wird in dieser Woche Astrazeneca geimpft. Für den Impfstoff, der für Menschen...




Bauernverband: Ernährungssicherung muss ins Grundgesetz

Foto: Supermarkt, über dts Berlin (dts) - Der Präsident des Deutschen Bauernverbands, Joachim Rukwied, hat erneut gefordert, den Klimaschutz...

Umfrage: Mehrheit hat kein Vertrauen in Kryptowährungen

Foto: Computer-Nutzerin, über dts Berlin (dts) - 69 Prozent der Deutschen haben kein Vertrauen in Kryptowährungen. Das ist das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen