Ab Dienstag, 10. Juli, wird der Pottgraben voll gesperrt. Die SWO Netz GmbH erneuert im Abschnitt zwischen Konrad-Adenauer-Ring und Heinrich-Heine-Straße die Versorgungsleitungen. Die Vollsperrung gilt bis einschließlich Sonntag, 22. Juli.

Direkt im Anschluss wird der Pottgraben im betroffenen Abschnitt zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Konrad-Adenauer-Ring. Die Einbahnstraßenregelung gilt bis Ende August.

Änderungen im Busverkehr

Die Busse der Linien 61/62 und 463-469 sowie der Freizeitbus 400 Teuto-Region und die Nachtlinien N9 und N381 fahren während der Vollsperrung in beide Richtungen eine Umleitung von „An der Petersburg“, Konrad-Adenauer-Ring und Heinrich-Heine-Straße weiter zum Kollegienwall. Die Haltestelle „Alando Palais“ wird in die Heinrich-Heine-Straße verlegt, die Haltestelle „Konrad-Adenauer-Ring“ wird mit bedient. Mit Einrichtung der Einbahnstraße wird die Umleitung stadtauswärts aufgehoben.