Deutschland & die Welt Erdogan-Vertrauter: Bundesregierung soll PKK konsequent verfolgen

Erdogan-Vertrauter: Bundesregierung soll PKK konsequent verfolgen

-


Foto: Recep Tayyip Erdogan, über dts

Ankara (dts) – Nach dem Doppelanschlag am Samstagabend in Istanbul hat der AKP-Abgeordnete und Erdogan-Vertraute Mustafa Yeneroglu angekündigt, den Kampf gegen die Terroristen mit allen Mitteln unvermindert fortsetzen zu wollen: Die Bundesregierung forderte der Vorsitzende des türkischen Menschenrechtsausschusses auf, dem “Treiben der PKK” in Europa ein Ende zu setzen, wie er der “Bild” (Montag) sagte. “Wir erwarten, dass die auf dem Papier geltenden Verbote gegen die PKK und ihren Zahllosen Ablegern konsequent durchgesetzt werden und der Hofieren des syrischen Arms – also der PYD – ein sofortiges Ende gesetzt wird. Es gibt keine guten und schlechten Terroristen. Es sind und bleiben Mörder.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

PKW verunfallt in Osnabrück an Baum

Am Abend des Donnerstag, den 26.11.2020, verunfallte ein Fahrer mit seinem PKW im Osnabrücker Stadteil Eversburg. Um 19:00 Uhr befuhr...

Osnabrück sieht rot: Kultureinrichtungen machen auf Schließungen aufmerksam

Rot beleuchtet – so erstrahlen in der Vorweihnachtszeit viele Fassaden in und um Osnabrück! In Anlehnung an die Aktion...

Linke will Corona-Hilfe an Kündigungsverbot koppeln

Foto: Flughafenarbeiter, über dts Berlin (dts) - Die Linke will, dass die Corona-Hilfen für Unternehmen an ein Kündigungsverbot gekoppelt...

Insa: Breite Mehrheit erwartet Lockdown über Januar hinaus

Foto: Frau mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Berlin (dts) - Vier von fünf Bundesbürgern gehen davon aus, dass die Coronamaßnahmen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion